Druckversion
28. April 2015
LehrgängeTagungenProjekteZertifizierungenPublikationenDie AkademieLernnetz

Aktuelles bei der VDV-Akademie


Lehrgang zur Vorbereitung auf den/die Ausbilder/in BOStrab

Der Betriebsausschuss des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) hat im Frühjahr 2014 eine Empfehlung für die Zulassung, Aus- und Weiterbildung für Ausbilder gem. BOStrab - die ZAW Ausbilder/BOStrab - veröffentlicht. Auf Grundlage dieser ZAW schafft der Lehrgang von VDV-Akademie und ÖPNV-Akademie mit ihren Kooperationspartnern Leipziger Aus- und Weiterbildungsbetriebe und Stuttgarter Straßenbahnen nun den in der ZAW Ausbilder BOStrab geforderten einheitlichen Rahmen für die Ausbildung und Zulassung der Ausbilder. Mehr...


 

Aktuelle Veranstaltungshinweise

 

Digitales Marketing im Ă–PNV

Die Digitalisierung erfasst immer mehr Lebensbereiche und verändert auch unsere Mobilität. Deshalb ist es für Verkehrsunternehmen und Verbünde wichtig, sich der digitalen Transformation der Märkte, des Marketing und des Unternehmens zu stellen und diesen Veränderungsprozess aktiv anzugehen. Wie müssen Unternehmen aufgestellt sein, um mit Ihren Kunden in Echtzeit zu kommunizieren und wie gelingt die Vernetzung mit dem Kunden an der Haltestelle, im Fahrzeug, während der Customer Journey?

02.06.2015 - 03.06.2015 in Köln


VDV-BGM-Tagung – Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung Psychische Belastungen

Die Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung Psychische Belastungen stellt viele Unternehmen vor eine große Herausforderung. Wir geben Ihnen in den zwei Tagen genau die Informationen, die Sie benötigen: einmal die Trennung von psychischer Belastung und Beanspruchung, die Differenzierung zu psychischen Erkrankungen und am zweiten Tag wollen wir mit Ihnen gemeinsam das praktische Vorgehen anhand einer simulierten Begehung üben.

10.06.2015 - 11.06.2015 in Magdeburg


Betreuung von Mitarbeitern nach "Extremerlebnissen" - Qualifizierung fĂĽr interne Erstbetreuer

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die von den Unternehmen für diese Aufgabe benannt wurden oder noch benannt werden sollen. Sie verfügen über ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und sozialer Kompetenz. Sie besitzen Kenntnisse der Betriebsabläufe sowie Grundlagenwissen in Kommunikation und Gesprächsführung. Das Seminar dient sowohl als Einstiegs-Qualifizierung für „neue“ Erstbetreuerinnen und -betreuer als auch zur Wissens- und Kompetenz-Auffrischung für erfahrene Kolleginnen und Kollegen.

23.06.2015 in Köln


4. Fachkongress Eisenbahnbetriebsleiter

Neben den aktuellen Themengebieten „Betriebsregelwerk EVU“, „Veränderungen im Sachverständigenwesen“, werden auch die „Klassiker“ angeboten. An erster Stelle sei hier die „Rechts-Revue“ genannt, die einen Gesamtüberblick über die aktuell das Aufgabengebiet des Eisenbahnbetriebsleiters betreffende Themen bietet. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer alles Wissenswerte rund um die Triebfahrzeugführerscheinverordnung.

25.06.2015 - 26.06.2015 in Köln 


Business Etikette - die EinfĂĽhrungswoche fĂĽr Auszubildende

Für die Auszubildenden beginnt der erste Arbeitstag mit vielen neuen Eindrücken; aber auch mit neuen Herausforderungen. Denn jeder Beruf hat neben der fachlichen auch eine soziale Seite. Damit das Miteinander am Arbeitsplatz gut funktioniert, gelten im Beruf besondere Spielregeln. Doch welche das genau sind, müssen Auszubildende erst einmal erlernen. Mit dieser Qualifzierung möchten wir gewerblich-technischen und kaufmännischen Auszubildenden den Einstieg ins Berufsleben vereinfachen und sie gleichzeitig auf die ersten Themen in der Berufsschule vorbereiten.

17.08.2015 - 20.08.2015 in Köln


Bildungshunger

Als Mitglied der VDV-Akademie hat Ihr Unternehmen viele Vorteile.
Welche das sind, erfahren Sie hier.


weitere Veranstaltungen finden Sie unter Bildung > Tagungen und Seminare