Druckversion
25. Juli 2017

Beratung & Kontakt

VDV-Akademie
Kamekestrasse 37 - 39
50672 Köln
Telefon 02 21/5 79 79 - 173
akademie(via)vdv.de

Programmübersicht 2017

Programmübersicht

Die VDV-Akademie in Social Media

VDV-Akademie bei Twitter
VDV auf Facebook
VDV-Akademie auf XING
VDV-Akademie auf YouTube
RSS-Feed der VDV-Akademie
 

 

 

Links

Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV)
VDV-Karriere
QualiVU
MIGEMA - Personalführung in Verkehrsunternehmen
ProMobiE - Professionelle Mobilitätsberatung
Das Portal zur Fachkräfte-Offensive
Initiative Neue Qualität der Arbeit
Das Portal zur Fachkräfte-Offensive
Initiative Neue Qualität der Arbeit

Aktuelles bei der VDV-Akademie

Stellenangebot: E-Learning Autor/in
© studiostocks | fotolia.de

E-Learning Autor/in gesucht

Didaktische und technische Konzeption unserer E-Learning und Blended Learning-Angebote - Umsetzung von E-Learning und Blended Learning-Szenarien - Technischer Teilnehmersupport - Begleitung von Neuanschaffungen und Weiterentwicklung unseres LMS

Unser bester Nachwuchs 2016/2017
© Alexander Raths | fotolia.de © AlexRaths | istock.de

Unser bester Nachwuchs 2016/2017

Alle zwei Jahre zeichnen wir diejenigen Auszubildenden aus, die in ihrer Ausbildung im vorangegangenen Zeitraum herausragende Abschlüsse erzielt haben.


 

Aktuelle Veranstaltungshinweise

 

Betreuung von Mitarbeitern nach "Extremerlebnissen" - Qualifizierung für interne Erstbetreuer
© fotolia.de, eugenesergeev

Betreuung von Mitarbeitern nach "Extremerlebnissen" - Qualifizierung für interne Erstbetreuer

Wichtig ist eine zeitnahe Betreuung des betroffenen Mitarbeiters vor Ort. Unternehmen, die sich für eine interne Regelung entschieden haben, setzen eigene Beschäftigte als Erstbetreuer ein. Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die von den Unternehmen für diese Aufgabe benannt wurden oder noch benannt werden sollen.

11.09.2017 in Köln


Fahrlehrer/innen-Weiterbildung Straßen-/Stadt- und U-Bahn
© VDV-Akademie

Fahrlehrer/innen-Weiterbildung Straßen-/Stadt- und U-Bahn

Zur Professionalisierung der Fahrlehrer als Ausund Weiterbildungsexperten gehört eine regelmäßige berufliche Qualifizierung. In den zwei Tagen in Leipzig vertiefen wir einige Themen wie Verkehrsrecht oder die Kommunikation für Lehrende. Das Thema Gesundheit wird sich in diesem Jahr auf den gesunden Rücken konzentrieren.

12.09.2017 - 13.09.2017 in Leipzig


Jahrestagung zum/r EU-Kraftfahrer/in 2017
© Mickeing | fotolia.de

Jahrestagung zum/r EU-Kraftfahrer/in 2017

In diesem Jahr stehen spannende Themen auf der Agenda. Ein kleiner Ausblick darauf: Digitalisierung in der Welt der Fahrer/innen, der gläserne Fahrbetrieb, Weiterbildung der Weiterbildner, die ‚digitale Fahrkarte‘. Wenn Ihnen diese Themen noch nicht reichen, dann werfen Sie einen Blick auf das komplette Programm.

18.09.2017 - 19.09.2017 in Berlin


Fachtagung zur ÖPNV-Finanzierung

Fachtagung zur ÖPNV-Finanzierung

Eine Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen mit Entfall der Entflechtungsmittel ab 2020, ein bis 2025 „versteinertes“ GFVG - wie geht es weiter mit der Finanzierung des ÖPNV? Kurz vor Beginn der neuen Legislaturperiode wollen wir dieses zentrale Thema in den Fokus rücken. Dazu wollen wir viele Fragen auf der hochkarätig besetzten Tagung mit Ihnen diskutieren, um am Ende für Sie Mehrwerte zu schaffen.

19.09.2017 - 20.09.2017 in Stuttgart


Einblick in die Projektabwicklung bei Maßnahmen im Öffentlichen Raum

Einblick in die Projektabwicklung bei Maßnahmen im Öffentlichen Raum

Das Seminar behandelt alle relevanten Themen mit denen Verantwortliche, Bauherrn, Bauherrenvertreter, Projektleiter und Planer bei der Projektrealisierung konfrontiert werden. So können Sie als kompetenter Ansprechpartner für eine erfolgreiche Projektarbeit bereitstehen.

20.09.2017 - 21.09.2017 in Mannheim Viernheim


8. VDV- Personalkongress – Arbeit, Kultur, Technik
© msanca, K.C., Style-Photography | fotolia.de

8. VDV- Personalkongress – Arbeit, Kultur, Technik

Die Chancen des digitalen Wandels für die Verkehrsbranche nutzen
Wie wollen wir künftig leben und arbeiten? Um sie in den kommenden Jahren handlungsleitend diskutieren zu können, wird der diesjährige Personalkongress viele Impulse aussenden, Terrains abstecken, Innovationen vorstellen und auch mit der ein oder anderen Provokation aufwarten. Dafür stehen unsere vortragenden Experten, Inputgeber, Moderatoren und Diskutanten. Und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

21.09.2017 - 22.09.2017 in Düsseldorf


Die Reform der Betrieblichen Altersversorgung - Herausforderungen und Auswirkungen für Personalverantwortliche
© goodluz, www.fotolia.de

Die Reform der Betrieblichen Altersversorgung: Herausforderungen und Auswirkungen für Personalverantwortliche

Diese Reform wurde jüngst durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz umgesetzt und tritt zum 01.01.2018 in Kraft. Das neue Gesetz zur Stärkung der betrieblichen Altersversorgung wird für Sie als Personalverantwortliche diverse Fragen aufwerfen. Wir werden Sie über alle wichtigen Änderungen informieren und mit Ihnen gemeinsam mögliche Lösungen erörtern.

25.09.2017 in Köln


Sicherheitslagebild - Verständnis, Aufbau und Nutzen im Verkehrsunternehmen
© Olivier Le Moal, www.fotolia.de

Sicherheitslagebild - Verständnis, Aufbau und Nutzen im Verkehrsunternehmen

Sie lernen exemplarische Einsatzstandards kennen und werden zur Entwicklung eigener Standards angeleitet. Dabei unterstützen die vorgestellten Analysemethoden und Produkte.
Ziel unseres Intensivworkshops ist es, zu wissen, wie ein ‚Sicherheitslagebild‘ definiert ist, wer die Akteure sind und welches die Grundbegriffe und Standards sind, um ein grundsätzliches Gesamtverständnis zur Sicherheitslage zu erhalten.

27.09.2017 - 29.09.2017 in Hamburg


Fortschreibung der Standardisierten Bewertung für Investitionen im ÖPNV
© mmphoto, www.fotolia.de

Fortschreibung der Standardisierten Bewertung für Investitionen im ÖPNV

In diesem Seminar werden alle, die mit der Standardisierten Bewertung zu tun haben, auf den neuesten Stand gebracht. Wir haben das Gutachter-Team als Referenten gewonnen, um den Auftraggebern, Anwendern und Antragsbearbeitern die Möglichkeit zu geben, über die Änderungen aus erster Hand informiert zu werden. Abgerundet wird die Veranstaltung mit Beiträgen aus Sicht der Verkehrsunternehmen und planerischen Beispielen, die die Wirkung der Veränderungen aufzeigen.

10.10.2017 - 11.10.2017 in Mannheim


10. Internationaler BME/VDV-Eisenbahnkongress
© Curioso Photography, www.fotolia.de

10. Internationaler BME/VDV-Eisenbahnkongress: Einzelwagen – Wagengruppen – Ganzzüge

Der europäische Wagenladungsverkehr verliert gegenüber dem Straßengüterverkehr und dem Intermodalverkehr zunehmend an Bedeutung. Insbesondere der Einzelwagenverkehr gerät dabei immer stärker unter Druck. Was kann getan werden, damit der für die Schiene so wichtige Wagenladungsverkehr wieder auf die Erfolgsspur kommt?

17.10.2017 - 18.10.2017 in Hannover


Erfolgsfaktoren einer gut gestalteten Straßenbahninfrastruktur
© Stadtwerke Augsburg

Erfolgsfaktoren einer gut gestalteten Straßenbahninfrastruktur - Technische Funktionalität und stadtgestalterische Planungskultur zusammen bringen!

Nur wenige andere Unternehmen sind im Alltagsbild einer Stadt so präsent wie ein Verkehrsunternehmen mit seiner Straßenbahninfrastruktur. Entsprechend wichtig ist es, auch Emotionalität und Ästhetik bei der Planung zu berücksichtigen. Wir beantworten die Leitfragen: „Wozu brauchen wir das überhaupt?“ und „Wie setzen wir das um und wen brauchen wir dazu?“ und entlassen Sie am Ende des Tages mit neuen Ideen!

19.10.2017 in Frankfurt am Main

16.11.2017 in Berlin-Spandau


Weitere Veranstaltungen finden Sie unter Bildung > Tagungen und Seminare