Druckversion
20. Januar 2017
LehrgängeTagungenProjekteZertifizierungenPublikationenDie AkademieLernnetz

Aktuelles bei der VDV-Akademie


Programmübersicht 2017

Programmübersicht 2017 erschienen

Auch im kommenden Jahr erwartet Sie wieder eine Fülle von Kongressen, Workshops und Lehrgängen. Unser vielfältiges Veranstaltungsangebot lädt Sie ein sich zu informieren, beruflich vorwärts zu kommen und ihren Horizont zu erweitern.

VDV-Akademie Programmübersicht 2017 (PDF)


© VDV Akademie | Martin Kurtenbach
Erste Prüfung 2017: Verkehrsmeister/in (VDV) sehr erfolgreich bestanden

Erste Prüfung 2017: Verkehrsmeister/in (VDV) sehr erfolgreich bestanden

Am Samstag, den 14. Januar fand die erste Prüfung zum/zur Verkehrsmeister/in (VDV) im neuen Jahr statt. Wir freuen uns über die zahlreichen guten Ergebnisse und beglückwünschen alle Teilnehmer/innen. Sie haben ihr Wissen unter Beweis gestellt und können sich über diesen erfolgreichen Jahresbeginn freuen. Wir wünschen Ihnen alles Gute und weiterhin viel Erfolg! Mehr..


© VDV Akademie | Martin Kurtenbach
Nachqualifizierung zur Vorbereitung auf die Fachkundeprüfung für den Straßenpersonenverkehr (IHK)

Neuer Lehrgang: Nachqualifizierung zur Vorbereitung auf die Fachkundeprüfung für den Straßenpersonenverkehr (IHK)

Verkehrsleitern/innen obliegt es, tatsächlich und dauerhaft die Verkehrstätigkeiten eines Verkehrsunternehmens zu leiten (VO (EG) Nr. 1071/2009). Ihre fachliche Eignung weisen sie grundsätzlich durch eine Fachkundeprüfung für den Straßenpersonenverkehr vor der IHK nach.
Die Nachqualifizierung bereitet die Teilnehmenden gezielt auf die Inhalte dieser Fachkundeprüfung vor. Sie richtet sich explizit an Absolventen/innen vergangener Vorbereitungslehrgänge zum/r Betriebsleiter/in BOKraft (vor 2016) und bietet die Möglichkeit, dort nicht behandelte Themen aus den Bereichen Recht / kaufmännische und finanzielle Unternehmensführung / Technik zu erwerben.

Modul 1: 16. - 18. März 2017 in Köln, Modul 2: 31. März – 1. April 2017 in Köln


© DVV Media Group
Handbuch "Marketing im ÖPNV"

Handbuch "Marketing im ÖPNV"

Das neue Handbuch "Marketing im ÖPNV" gibt einen Einblick in den ÖPNV-Markt und einen umfassenden Überlick zum Marketing sowie aktuellen Trends in der Branche.  Mehr..


 

Aktuelle Veranstaltungshinweise

 

© Stadtwerke Osnabrück AG
3. VDV-Symposium Multimodalität

3. VDV-Symposium Multimodalität - ÖPNV und X-Sharing: Mobilität als Service!

Haben Busunternehmen eine Zukunft? Wie bekommt man den Sharing-Anteil von heute 0,5% auf über 50%? Welche Rolle spielen die Verkehrsunternehmen in der digitalen Mobilität? Welche Rolle spielt die DB AG im multimodalen Markt? Darüber wollen wir auf mit Ihnen zusammen im Rahmen der Veranstaltung diskutieren. Zudem liegen die thematischen Schwerpunkte auf dem ländlichen Raum und den Geschäftsmodellen von Mobilitätsplattformen. Es ist für jeden was dabei, nämlich ein Blick in Ihre Zukunft.

31.01.2017 - 01.02.2017 in Osnabrück


© Deutsche Verkehrs-Assekuranz-Vermittlungs-GmbH
Risiken bei Infrastrukturmaßnahmen und Bauprojekten

Risiken bei Infrastrukturmaßnahmen und Bauprojekten - VDV/DVA-Informationsveranstaltung

In der Veranstaltung möchten wir Ihnen einen Einblick in die Risiken bei der Realisierung von Bauvorhaben geben: Zum Beispiel die Elektrifizierung einer Eisenbahnstrecke, den Bau einer Lokwerkstatt oder den Bau größerer Gebäudekomplexe. Wir wollen Sie für die Risiken sensibilisieren, die vor, während und nach dem Bauprojekt entstehen können und Ihnen Lösungen präsentieren. Unsere Referenten werden von konkreten Projekten, ihrer jeweiligen Vorgehensweise sowie ihren Erfahrungen aus der Praxis berichten.

21.02.2017 in Frankfurt/Main


© Markus Bollen
8. VDV-Akademie Konferenz Elektrobusse

8. VDV-Akademie Konferenz Elektrobusse

Erste belastbare Erkenntnisse aus dem mehrmonatigen betrieblichen Einsatz einzelner Batteriebusse mit unterschiedlichen Ladekonzepten und Ladeverfahren liegen vor. Der betriebliche Einsatz von reinen Batteriebuslinien mit mehreren Fahrzeugen hat begonnen. In bewährter Form mit Einzelvorträgen und einer Podiumsdiskussion mit Batteriebus-Betreibern wird die Konferenz wieder die Plattform bieten, um gangbare Wege in die elektrische Antriebstechnik für ÖPNV Busse aufzuzeigen.
Parallel zur Konferenz wird wieder die Fachmesse ElekBu durchgeführt.

07.03.2017 - 08.03.2017 in Berlin


© Dresdner Verkehrsbetriebe AG
Lehrfahrerin und Lehrfahrer – kein Beruf, aber eine Berufung!

Lehrfahrer und Lehrfahrerin – kein Beruf, aber eine Berufung!

Zwei Tage voller Lehr- und Lernerfahrung, voller Tipps und Tricks und zum ausführlichen Gespräch liegen vor Ihnen. Tauschen Sie sich aus zu den vielen Dingen, die keine Fahrschule und keine Ausbildung den neuen Kolleginnen und Kollegen beibringen kann.

09.03.2017 - 10.03.2017 in Hamburg


© Gleiswerkstatt
Planrechtliche Genehmigungsverfahren bei BOStrab-Anlagen

Planrechtliche Genehmigungsverfahren bei BOStrab-Anlagen

Das Seminar gibt einen umfassenden Einblick in Vorbereitung und Durchführung planrechtlicher Genehmigungsverfahren nach Personenbeförderungsgesetz (PBefG) sowie in die Rechtsfolgen der jeweiligen Entscheidung. Das Seminar bietet zudem die Möglichkeit, einmal über den „Tellerrand des eigenen Unternehmens“ hinaus zu schauen und Anregungen aus anderen Unternehmen aufzunehmen.

04.04.2017 - 05.04.2017 in Ulm


© Dr. Thomas Hilpert-Janßen
Rechtswissen für Fahrausweis- prüfer/innen– Seminar für die Praxis

Rechtswissen für Fahrausweis- prüfer/innen– Seminar für die Praxis

In dem Seminar für Praktiker/innen werden die Fragen zu folgenden Schwerpunktthemen bearbeitet: gültiger Fahrausweis; Schwarzfahrer - u. a. auch Behandlung minderjähriger Schwarzfahrer; die Rechte des/der Fahrausweisprüfenden; die Pflichten des/der Fahrausweisprüfenden. Außerdem widmen wir viel Zeit dem Erfahrungsaustausch, der fallbezogenen Diskussion und den Fragen der Teilnehmenden.

24.04.2017 - 25.04.2017 in Köln


© ProMobiE
Professionelle Kundenberatung im ÖPNV – Lösungen in Zeiten von Multimodalität und Elektromobilität

Professionelle Kundenberatung im ÖPNV – Lösungen in Zeiten von Multimodalität und Elektromobilität

Es werden spannende Konzepte rund um die multimodale Mobilitätsberatung diskutiert. Dabei erhalten Sie Einblick in die Erfahrungen aus anderen Mobilitätszentralen. Nach kurzen Impulsen geht es um den intensiven Austausch zu multimodalen Strategien und Angeboten, den notwenigen Rahmenbedingungen einer modernen Beratung und um Kompetenzen und Qualifizierungen für Beratende.

16.02.2017 in Bochum


Bildungshunger

Bildungshunger

Als Mitglied der VDV-Akademie hat Ihr Unternehmen viele Vorteile.
Welche das sind, erfahren Sie hier.


Weitere Veranstaltungen finden Sie unter Bildung > Tagungen und Seminare