Druckversion
12. Dezember 2018
Lernwelten 26.10.2018

eLearningÖV – Wer steckt dahinter?

Was sind zukünftige, konkrete Veränderungen unserer Branche? Zum einen sind das technische Herausforderungen: Digitale Verkehrsleitsysteme, autonome Fahrzeuge und diverse Mobilitätsplattformen. Zum anderen sind berufliche Anforderungen der Branche im Wandel. Arbeit und Weiterbildung finden nicht mehr nur in geschlossenen Räumen statt.

 

Unsere Arbeitsweise und Art zu lernen verändern sich: Informationen ziehen wir über YouTube, von unseren Kontakten via WhatsApp oder Google. Über das Weltgeschehen informiert uns Facebook und Twitter und wenn wir Fragen zu Word, Articulate oder Photoshop haben, suchen wir das passende Tutorial – online.

eLearningÖV professionalisiert diesen Wandel. Das Projekt wird die Verkehrsunternehmen im Bereich digitales Lernen vernetzen, bestärken und voranbringen. Es ist im Programm „Digitale Medien in der beruflichen Bildung“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und Europäischer Sozialfonds - ESF angesiedelt und gefördert. Gemeinsam mit den Projektpartnern BOGESTRA, Stadtwerke Osnabrück, ÜSTRA und VAG bringt die VDV-Akademie das digitale Lernen in den Verkehrsunternehmen in Fahrt. Das Team der Akademie fungiert dabei als Koordinierungs- und Servicestelle. Wir stellen heute die Menschen hinter dem Projekt vor (im ersten Bild von links nach rechts): Susana Rojas (Mediengestaltung), Stefan Hilger (Koordination) und Britta Robels (Didaktik).

Interview in Bildern mit dem Team

Welche Personen stecken dahinter?

Was sind Eure Aufgaben im Projekt?

Seid Ihr ready for Kick-off?

Wie geht's weiter?

Die nächsten Schritte sind die Kick-offs bei den Projektpartnern. Das ist der Startschuss für die Implementierung oder Intensivierung des digitalen Lernens in den Verkehrsunternehmen. Das bedeutet zukünftig: Deutschlandweit unterwegs und unterstützen und beraten, wo wir gebraucht werden. Außerdem werden wir auf der nächsten eQualification unser Projekt vorstellen und auch auf weiteren Fachevents wie der LEARNTEC vor Ort sein. Ansonsten freuen wir uns auf die kommenden Herausforderungen und die gemeinsame Zusammenarbeit!

Autor

Britta Robels

Britta ist bei uns im Projekt eLearningÖV tätig. Einen Teil ihrer beruflichen Karriere verbrachte sie als Redakteurin in einer Agentur, sodass es zukünftig bestimmt noch einiges von ihr zu lesen gibt. Für uns zaubert sie in erster Linie Konzepte und frische Ideen für digitales Lernen in der Verkehrsbranche aus der Schublade. In ihrer Freizeit stehen Laufen, Heimwerken, Socializen und Knipsen auf dem Programm.

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

* Pflichtfelder