Druckversion
23. September 2020

Corona: Informationen zu unseren Veranstaltungen

Köln, 13. März 2020

In unseren Verkehrsunternehmen werden zurzeit Präventionsmaßnahmen zur Einschränkung der Ausbreitung des Corona-Virus diskutiert und umgesetzt.

Um für die Teilnehmenden unserer Tagungen und Lehrgänge das Infektionsrisiko zu reduzieren, hat die VDV-Akademie beschlossen, vorerst keine Konferenzen, Tagungen und Seminare sowie Lehrgänge und Qualifizierungsmaßnahmen in Präsenzform zu veranstalten. Da aktuell auch nicht absehbar ist, wie die Entwicklung zeitlich verlaufen wird, haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen.

Diese Regelung betrifft ab sofort zunächst alle Konferenzen, Tagungen und Seminare, die für die Monate März und April geplant waren. Diese Veranstaltungen sind abgesagt und werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Hierzu erhalten alle angemeldeten Teilnehmenden sehr zeitnah eine Information von der VDV-Akademie. Ob auch Konferenzen und Tagungen, die für die Monate Mai und Juni geplant sind, verschoben werden müssen, werden wir von der weiteren Entwicklung abhängig machen.

Lehrgänge und Qualifizierungsmaßnahmen, die noch nicht begonnen haben, werden in den Herbst 2020 verschoben. Laufende Lehrgänge werden ab der kommenden Woche im Online-Verfahren, also digital über das digitale Akademie-Lernnetz, mit Webkonferenzen, Webinaren und anderen technischen Möglichkeiten umgesetzt. Hierzu erhalten alle Teilnehmenden ebenfalls sehr zeitnah die notwendigen Informationen.

Geschäftsführung und Mitarbeitende der VDV-Akademie erachten dieses Vorgehen als unumgänglich, um verantwortungsvoll mit der aktuellen Lage umgehen zu können.

Wir werden Sie laufend über aktuelle Entwicklungen, die unsere Veranstaltungen betreffen, informieren. Für weitere Informationen stehen Ihnen die Ansprechpersonen der VDV- Akademie zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen allen Gesundheit.

VDV-Akademie

Michael Weber-Wernz
Geschäftsführer

VDV-Akademie

Kamekestraße 37-39

Kamekestraße 37-39
50672 Köln

Telefon 0221 57979-173
Telefax 0221 57979-8173

Anfahrt