Druckversion
23. Februar 2024

Auszeichnung für exzellentes Digitales Lernen im ÖV

Auch im Jahr 2024 vergeben wir wieder die „Auszeichnung für exzellentes Digitales Lernen im ÖV“ in den Kategorien (Lern-)Innovation, Pflichtschulung und Lerneinheit mit Branchenbezug. Bewerben Sie sich ab sofort. Die Preisträger*innen werden im Rahmen der 3. VDV-Bildungskonferenz ausgezeichnet.

Teilnehmen können Unternehmen, die im Öffentlichen Verkehr tätig sind. Eingereicht werden können Projekte, Produkte oder Konzepte des Digitalen Lernens. Die Einreichungen werden durch eine Fachjury, die von der VDV-Akademie gestellt wird, bewertet. Bewerbungsfrist ist der 15. Mai 2024.

Wir freuen uns auf Ihre Einreichung.

Bei Rückfragen steht Ihnen Annika Gollnik von der VDV-Akademie zur Verfügung.

Alles Wichtige im Überblick

Kategorien

Die Auszeichnung für exzellentes Digitales Lernen im ÖV 2024 wird in den folgenden Kategorien vergeben:

  • Pflichtschulung (z. B. DSGVO, Sicherheitsunterweisung, Brandschutz, Compliance, IT-Sicherheit)
  • Lerneinheit mit Branchenbezug (z. B. neue Fahrzeuge, Weichenbefahrungen)
  • (Lern-)Innovation (offene Kategorie)

Fachjury

Die Fachjury setzt sich aus Gewinner*innen des Vorjahres als auch Mitarbeitenden der VDV-Akademie zusammen. Die VDV-Akademie sowie die Verkehrsunternehmen und -Verbünde der Jurymitglieder*innen sind damit von der Teilnahme ausgeschlossen.

Bewertungskriterien

Die Fachjury betrachtet die folgenden Kriterien bei der Bewertung:

  • Didaktik / Konzept
  • Design / Grafik
  • Interaktion
  • Funktionen / Programmierung (technische Umsetzung)
  • Storytelling
  • Anpassung an die Zielgruppe
  • Gesamteindruck
  • Transfer in die Praxis

Preisvergabe

Die Preisvergabe erfolgt im Rahmen der 3. VDV-Bildungskonferenz, die vom 17. bis 18. September 2024 stattfindet.

Abgabetermin

Der späteste Abgabetermin ist der 15. Mai 2024 (Eingang bei der Redaktion). Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie direkt an Annika Gollnik (gollnik(via)vdv.de) senden.

Ausschreibung und Bewerbungsunterlagen

TypTitelDateigröße
pdf2024_Ausschreibung_Auszeichnung_fuer_exzellentes_Digitales_Lernen.pdf382 Kb

Ihre Ansprechpartnerin

Annika Gollnik
E-Learning-Designerin

Telefon: 0221 57979-215

E-Mail schreiben