Druckversion
23. Februar 2024

DiVA Online-Bibliothek

Die Digitale VDV-Akademie (DiVA) ist eine Lernplattform mit einer integrierten Online-Bibliothek für Verkehrsunternehmen, die von der VDV-Akademie konzipiert wurde. In der Online-Bibliothek finden Verkehrsunternehmen branchenspezifische digitale Lerninhalte. Mit der DiVA möchten wir digitales Lernen für Unternehmen aus der Mobilitätsbranche leichter zugänglich machen.

Sie haben bereits Zugangsdaten?

Hier geht es zur DiVA: https://diva.vdv-akademie.de

Die DiVA in Zahlen

  • 70 branchenspezifische Lerninhalte der VDV-Akademie,
  • ca. 1.500 Minuten mögliche Lernzeit, die Lernende in der DiVA-Bibliothek verbringen können.

In den nächsten Jahren sind 40 weitere Lerninhalte für die Branche geplant.

Zu welchen Themen gibt es Inhalte?

  • Betrieb und Technik in Verkehrsunternehmen
  • ÖPNV-Wissen
  • Personal
  • (Digitales) Lernen und Unterrichten

Was macht die DiVA besonders?

  1. Die DiVA bietet eine Bibliothek, die für Verkehrsunternehmen entwickelt wurde und eine Vielzahl an branchenspezifischen Lerninhalten beinhaltet.
  2. Die Nutzung der DiVA stellt für Sie keinen administrativen Aufwand dar. Inhalte werden regelmäßig von der VDV-Akademie aktualisiert und die Administration der Lernendend nimmt die VDV-Akademie Ihnen auch ab.
  3. Die branchenspezifischen Lerninhalte werden in Zusammenarbeit mit Fachexpert*innen aus der Branche für die Branche entwickelt.
  4. Die Online-Bibliothek besteht aus interaktiven und hochwertigen Lerninhalten mit abwechslungsreicher medialer Aufbereitung, erstellt in unserem eigenen Medienlabor.
  5. Mit der DiVA geben Sie Ihren Mitarbeitenden die Möglichkeit, sich selbstständig und flexibel weiterzubilden.

Was sind die Ziele der DiVA?

Wir kennen die Herausforderungen unserer Branche und glauben, dass bei der Bewältigung dieser Herausforderungen eine innovative und praxisnahe Qualifizierungskultur hilfreich sein wird, die wir durch diese Plattform schaffen. Durch die DiVA können wir nicht nur großen Verkehrsunternehmen sondern auch kleinen und mittelständigen Verkehrsunternehmen den Zugang zu digitalem Lernen vereinfachen.

Was kostet die DiVA?

Die Lizenzgebühren sind gestaffelt nach Usern:

 

  • bis 49 User: 12,50 € pro User pro Monat

  • 50-99 User: 10 € pro User pro Monat

  • 100-199 User: 9 € pro User pro Monat

  • 200-499 User: 8 € pro User pro Monat

  • 500-999 User: 7 € pro User pro Monat

  • 1000-1.499 User: 6 € pro User pro Monat

  • 1.500-1.999 User: 5 € pro User pro Monat

  • ab 2.000 User: 4,50 € pro User pro Monat

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

VDV-Akademie Mitgliedsunternehmen erhalten 10 % Rabatt auf die Lizenzgebühren.

Wie bekomme ich Zugang zur DiVA?

Lassen Sie sich von uns beraten. Wir geben auch gerne einen Einblick in die DiVA.

Wir erstellen ein passendes Angebot für Ihr Unternehmen.

Nach Vertragsunterschrift benötigen wir nur eine Übersicht mit Vorname, Nachname und E-Mailadresse der Mitarbeitenden, die Zugang zur DiVA erhalten sollten und wir kümmern uns um alles Weitere.

Während des gesamten Prozesses können Sie uns alle Ihre Fragen stellen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Alle Infos im Überblick

TypTitelDateigröße
pdfDiVA_Factsheet_2024.pdf247 Kb

Ihre Ansprechpartnerinnen

Silvana Cremers

Silvana Cremers
Produktmanagement DiVA

Telefon: +49 (0)221 57979-205

E-Mail schreiben

Sabrina Reuther
Vertrieb

Telefon: +49 (0)221 57979-106

E-Mail schreiben