Druckversion
18. November 2017

Fortschreibung der Standardisierten Bewertung für Investitionen im ÖPNV

10.10.2017 - 11.10.2017 in Mannheim
Fortschreibung der Standardisierte Bewertung für Investitionen im ÖPNV
© mmphoto, www.fotolia.de

In der Verkehrspolitik steht aktuell das Gemeindeverkehrsfinanzierungs-Gesetz zur Fortschreibung an. Diese finanzielle Grundkonstante zur Großprojektförderung im ÖPNV ist untrennbar mit der Standardisierten Bewertung für Verkehrswege-Investitionen im ÖPNV – kurz Standardisierte Bewertung – verbunden. Eine Bewertung „über 1“ entscheidet über die Förderwürdigkeit und damit über Wohl und Wehe eines Projektes.

Das Verfahren zur Standardisierten Bewertung und insbesondere die Bewertungsansätze sind nun erneut aktualisiert und fortgeschrieben worden. Die Gutachter mussten sich mit neuen Zeitbewertungen und Nutzenschätzungen ebenso auseinander setzen wie mit absehbaren Folgen der Elektromobilität oder der Digitalisierung.

In diesem Seminar werden alle, die mit der Standardisierten Bewertung zu tun haben, auf den neuesten Stand gebracht. Der VDV bzw. die VDV-Akademie hat das Gutachter-Team als Referenten gewonnen, um den Auftraggebern, Anwendern und Antragsbearbeitern die Möglichkeit zu geben, über die Änderungen aus erster Hand informiert zu werden. Abgerundet wird die Veranstaltung mit Beiträgen aus Sicht der Verkehrsunternehmen und planerischen Beispielen, die die Wirkung der Veränderungen aufzeigen.

Geschützter Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Anreise mit der Deutschen Bahn

Für Ihre Anreise mit der Deutschen Bahn haben wir Sonderkonditionen vereinbart:

 


Ihre Ansprechpartnerin

Heike Schieffer

Heike Schieffer
Veranstaltungsmanagement

Telefon: 0221 57979-103

E-Mail schreiben