Druckversion
9. Dezember 2022

VDV-Marketingkongress

21.11.2022 - 22.11.2022 in Berlin
Anmelden

Termin in Kalender eintragen (ICS-Datei)

Mehr Leistung, mehr Kunden, mehr bewegen: ÖPNV-Marketing in Zeiten der Transformation

Neben der Frage, wie die ÖPNV-Finanzierung durch Bund und Ländern weiter gestärkt werden kann, will der Verband Deutscher Verkehrsunter- nehmen (VDV) ferner die Möglichkeiten und Chancen betrachten, wie die Verkehrsunternehmen im Personenverkehr mehr Einnahmen aus den B2B-Beziehungen erwirtschaften können.

Wie kann der öffentliche Personenverkehr in Zeiten der Transformationen mehr Kundinnen und Kunden gewinnen? Trend- und Zukunftsforscher Tristan Horx (Zukunftsinstitut) verrät uns, wie die Kundinnen und Kunden (in) der Zukunft sind.

Mehr Leistung, mehr Kunden – damit die Unternehmen im öffentlichen Personenverkehr mehr Menschen bewegen und so einen wesentlichen und eigenen Beitrag für die Verkehrswende leisten können, sind innovative Produktlösungen, effizientes Pricing und neue Angebote durch Kooperationen mit Großunternehmen entscheidend. Auf dem Kongress sollen neben klassischen Marketing- und Vertriebsthemen auch Aspekte wie die Auswirkungen des Betriebs und der Produktion auf die Zahlungsbereitschaft der Kundinnen und Kunden diskutiert werden.

Mit der dreimonatigen 9-Euro-Ticket-Aktion ist die politische und gesellschaftliche Relevanz des ÖPNV bundesweit enorm gestiegen. Bringt das 9-Euro-Ticket Menschen langfristig zum Umsteigen? Welche Effekte konnten durch die Preissenkung nachhaltig erzielt werden? Politikerinnen und Politiker werden gemeinsam mit Branchen- und Fahrgastvertreter*innen ihre Erkenntnisse aus dem 9-Euro-Ticket Angebot und ihre Erwartungen für die Zukunft des ÖPNV diskutieren. Durch das Programm wird Sie Johannes Büchs, Journalist und Fernsehmoderator, führen.

Der Marketingkongress 2022 soll die Bandbreite der Themen im Marketing abbilden und helfen, ein Zielbild für die Zukunft der Branche zu zeichnen. In den Sessions am zweiten Tag des Kongresses diskutieren und erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam mit Branchenexpertinnen und -experten Lösungen und Ideen aus der Praxis. Initiator des Kongresses ist der Ausschuss für Marketing und Kommunikation (AMK). Gastgeberin in diesem Jahr sind die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG).

Programm

TypTitelDateigröße
pdfVDV-Marketingkongress 20223,38 Mb

Teilnahmegebühr

Tagungspauschalen 1095,00 € zzgl. MwSt.
Für Mitglieder der VDV-Akademie gilt der Sonderpreis von 995,00 € zzgl. MwSt.
Bildungsgutscheine der VDV-Akademie sind anrechenbar.

Bei Buchungen, die weniger als 28 Tage vor der Veranstaltung durchgeführt werden, können wir die Verfügbarkeit von Hotelzimmern und freien Seminarplätzen nicht gewährleisten. Es gelten die AGB der beka.

Veranstaltungsort und Übernachtung

Dorint Kurfürstendamm Berlin
Augsburger Straße 41
10789 Berlin

Ihr Hotelzimmer können Sie direkt bei der Anmeldung über die beka hinzubuchen. Die Zimmer kosten 139,00€ inkl. MwSt. pro Nacht und Person inkl. Frühstück. Der oben genannte Zimmerpreis versteht sich exklusive ortsüblicher Zulage (z.Bsp. Bettensteuer, Kurtaxe etc.)


Anreise mit der Deutschen Bahn

Für Ihre Anreise mit der Deutschen Bahn haben wir Sonderkonditionen vereinbart:

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Sandra Wendel

Sandra Wendel
beka GmbH

Telefon: 0160 92636976

E-Mail schreiben

Dominique Decker

Dominique Decker
beka GmbH

Telefon: 0175 1489088

E-Mail schreiben