Druckversion
17. August 2018

Beratung & Kontakt

VDV-Akademie
Kamekestrasse 37 - 39
50672 Köln
0221 57979-173
akademie(via)vdv.de

Programmübersicht 2018

Programmübersicht

Die VDV-Akademie in Social Media

VDV-Akademie bei Twitter
VDV auf Facebook
VDV-Akademie auf XING
VDV-Akademie auf YouTube
RSS-Feed der VDV-Akademie
 

 

 

Links

Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV)
VDV-Karriere
QualiVU
MIGEMA - Personalführung in Verkehrsunternehmen
ProMobiE - Professionelle Mobilitätsberatung
Das Portal zur Fachkräfte-Offensive
Initiative Neue Qualität der Arbeit
Das Portal zur Fachkräfte-Offensive
Initiative Neue Qualität der Arbeit

Aktuelles bei der VDV-Akademie

Verkehrsmeister/in (VDV)

Gratulation an die neuen Verkehrsmeister/in (VDV)

Nach 12 Seminartagen und mehreren Wochen der Vorbereitung endete der Lehrgang zum „Verkehrsmeister/in (VDV)“ am 14. Juli 2018 mit der Ablegung der Prüfung in Köln.

Rückblick 3. VDV-Zukunftskongress Autonomes Fahren im ÖV

Rückblick 3. Kongress Autonomes Fahren im ÖV

3. VDV-Zukunftskongress Autonomes Fahren im Öffentlichen Verkehr

- Über 230 Gäste

- Projekte von deutschen Verkehrsunternehmen

- Internationale Erfahrungsberichte


 

Aktuelle Veranstaltungshinweise

 

Fahrlehrer/innen-Weiterbildung Straßen-/Stadt- und U-Bahn
© VDV-Akademie GmbH

Fahrlehrer/innen-Weiterbildung Straßen-/Stadt- und U-Bahn

Zur Professionalisierung der Fahrlehrer als Aus- und Weiterbildungsexperten gehört eine regelmäßige berufliche Qualifizierung. VDV-Akademie und LAB Leipziger Aus- und Weiterbildungsbetriebe bieten für diese wichtige Funktionsgruppe in den Verkehrsunternehmen eine Aufbau-Weiterbildung an.

18.09.2018 - 19.09.2018 in Leipzig


3. VDV-Weiterbildungskonferenz – Vernetzt lernen
© djama - stock.adobe.com

3. VDV-Weiterbildungskonferenz – Vernetzt lernen

Wir lernen sowohl in digitalen, als auch in analogen Netzwerken. Wir lernen wo und wann wir wollen, alleine oder mit anderen. Wie vereinen wir das Digitale mit dem Analogen, das Individuelle mit dem Sozialen? Wie erreichen wir als Verkehrsunternehmen ein vernetztes, digiloges Lernen? Das möchten wir auf unser bunten Konferenz in zwei Tagen mit Ihnen diskutieren.

25.09.2018 - 26.09.2018 in Düsseldorf


2. VDV-Controller-Forum ÖPV - Von der Praxis für die Praxis
© Giuseppe Porzani | fotolia.de

2. VDV-Controller-Forum ÖPV - Von der Praxis für die Praxis

Das 2. VDV-Controller-Forum hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Controllern der Verkehrsunternehmen einen Überblick zu geben. Herausragende Kompetenzen aus dem deutschsprachigen Raum kommen zusammen, um mit Ihnen über neue Methoden und Best Practices zu sprechen. Vorträge von sachkundigen Controllern großer Unternehmen bilden einen fundierten Grund für die konstruktiven Diskussionen.

27.09.2018 - 28.09.2018 in Berlin


Sicherheitslagebild
© Robert Kneschke

Sicherheitslagebild

In drei Tagen lernen Sie, welche Dinge zur Erstellung eines Sicherheitslagebildes gehören. Vom Lagemanagement und der Kommunikation über die Entwicklung von Einsatzstandards und Nutzung von Analysemethoden bis zur Informationsweitergabe an die relevanten Stellen im Unternehmen.

08.10.2018 - 10.10.2018 in Hamburg


9. VDV-Marketingkongress - Im Reich der unbegrenzten Marketingmöglichkeiten!
© rudall30 | shutterstock.com

9. VDV-Marketingkongress - Im Reich der unbegrenzten Marketingmöglichkeiten!

Es war einmal ein Marketeer, das stand in einem Wald voller Möglichkeiten. Storytelling, SocialMedia, Apps und Big Data –Kosten, Nutzen und Ticketformen – all diese neuen und alten Formen des Marketing und der Kommunikation galt es zu sortieren. Wie gut, dass es weitere Marketeers gibt, die behilflich sind, in einem Wunderwald die richtigen Bäume zu finden.

16.10.2018 - 17.10.2018 in Leipzig


Planung von BOStrab-Anlagen im Öffentlichen Raum
© Gleiswerkstatt

Planung von BOStrab-Anlagen im Öffentlichen Raum

Das Seminar bietet Grundlagen bis zur Entwurfsplanung für den Bau von Gleis- und Fahrleitungsanlagen sowie Haltestellen nach BOStrab. Schon in den ersten Planungsphasen von Betriebsanlagen nach BOStrab ist es wichtig, die innerstädtische Aufgabe ganzheitlich zu sehen. Eine fachkundige Planung in den Planungsphasen bis einschließlich zur Entwurfsplanung ist Voraussetzung für eine hohe Akzeptanz von Betriebsanlagen im innerstädtischen Verkehrsraum.

23.10.2018 - 24.10.2018 in Karlsruhe


Planrechtliche Genehmigungsverfahren bei BOStrab-Anlagen
© Gleiswerkstatt

Planrechtliche Genehmigungsverfahren bei BOStrab-Anlagen

Die Aufgaben, welche bei Verkehrsbetrieben und bei den für Nahverkehr zuständigen Dienststellen und Ämtern von Kommunen sowie auch bei Fachplanern von Ingenieurbüros im Rahmen eines Genehmigungsverfahrens anfallen, sind vielfältig und komplex. Das Seminar gibt einen umfassenden Einblick in Vorbereitung und Durchführung planrechtlicher Genehmigungsverfahren nach Personenbeförderungsgesetz (PBefG) sowie in die Rechtsfolgen der jeweiligen Entscheidung.

04.12.2018 - 05.12.2018 in Karlsruhe


Weitere Veranstaltungen finden Sie unter Bildung > Tagungen und Seminare