Druckversion
26. September 2018

Beratung & Kontakt

VDV-Akademie
Kamekestrasse 37 - 39
50672 Köln
0221 57979-173
akademie(via)vdv.de

Programmübersicht 2018

Programmübersicht

Die VDV-Akademie in Social Media

VDV-Akademie bei Twitter
VDV auf Facebook
VDV-Akademie auf XING
VDV-Akademie auf YouTube
RSS-Feed der VDV-Akademie
 

 

 

Links

Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV)
VDV-Karriere
QualiVU
MIGEMA - Personalführung in Verkehrsunternehmen
ProMobiE - Professionelle Mobilitätsberatung
VDV Stiftung Führungsnachwuchs
Das Portal zur Fachkräfte-Offensive
Initiative Neue Qualität der Arbeit
Das Portal zur Fachkräfte-Offensive
Initiative Neue Qualität der Arbeit

Aktuelles bei der VDV-Akademie

Projekt mit ver.di: ÖPNV 4.0 – Den digitalen Wandel der Arbeit sozialpartnerschaftlich gestalten!

Projekt mit ver.di: ÖPNV 4.0

 

Den digitalen Wandel der Arbeit sozialpartnerschaftlich gestalten!


Rückblick 3. VDV-Zukunftskongress Autonomes Fahren im ÖV

Rückblick 3. Kongress Autonomes Fahren im ÖV

3. VDV-Zukunftskongress Autonomes Fahren im Öffentlichen Verkehr

- Über 230 Gäste

- Projekte von deutschen Verkehrsunternehmen

- Internationale Erfahrungsberichte


 

Aktuelle Veranstaltungshinweise

 

16. Betriebsleiterforum
© VDV Akademie | Martin Kurtenbach

16. Betriebsleiterforum

Vielfältige Themen erwarten Sie: GUW+ Gemeinsame Energieversorgung für Stadtbahn und Elektrobus –  Blick über den Tellerrand: Leitstelle und Betriebssicherheit am Flughafen – Großschaden- und Katastrophenmanagement bei der VAG – Der Gap-Filler zur Reduktion des Spalts zwischen Zug und Bahnsteig in Kurvenlagen – Einsatz von Sub-Unternehmern: Überwachungsaufgaben und Haftungsfragen für Konzessionsinhaber, u.a. Überwachung der Einhaltung von Lenk- und Ruhezeiten – Digitalisierung im Fahrdienst und in der Ausbildung

22.10.2018 - 23.10.2018 in Nürnberg


Planung von BOStrab-Anlagen im Öffentlichen Raum
© Gleiswerkstatt

Planung von BOStrab-Anlagen im Öffentlichen Raum

Das Seminar bietet Grundlagen bis zur Entwurfsplanung für den Bau von Gleis- und Fahrleitungsanlagen sowie Haltestellen nach BOStrab. Schon in den ersten Planungsphasen von Betriebsanlagen nach BOStrab ist es wichtig, die innerstädtische Aufgabe ganzheitlich zu sehen. Eine fachkundige Planung in den Planungsphasen bis einschließlich zur Entwurfsplanung ist Voraussetzung für eine hohe Akzeptanz von Betriebsanlagen im innerstädtischen Verkehrsraum.

23.10.2018 - 24.10.2018 in Karlsruhe


Best Practice in der Ausbildung
©furtseff - stock.adobe.com

Best Practice in der Ausbildung

Die Herausforderung der Lehrenden ist die, die Lehrinhalte möglichst praxisnah beizubringen. Bei der neuen Veranstaltung "Best Practice in der Ausbildung" sollen Ihre kreativen und bestechenden Lehrmethoden aus der Praxis vorgestellt werden - von Ihnen! Beispiesweise in offenen Präsentationsrunden, in denen aktive FahrlehrerInnen und AusbilderInnen BOStrab den übrigen Teilnehmenden ihre besten Lehrbeispiele vorstellen können.

29.10.2018 - 30.10.2018 in Stuttgart


4. VDV-Omnibustage – Innovation und Technik - Emission - Digitalisierung - Sicherheit
© Dresdner Verkehrsbetriebe AG

4. VDV-Omnibustage – Innovation und Technik - Emission - Digitalisierung - Sicherheit

Sie erhalten die Möglichkeit, sich über Neuerungen und Verbesserungen rund um den Omnibus zu informieren. Wie im letzten Jahr, haben wir beim Programm darauf geachtet, dass die Themen vielfältig, hochaktuell und zukunftsweisend sind. Die Vorträge sind bewusst kurz gehalten und werden am Ende jedes Vortrags durch eine Fragerunde an die Referenten/innen abgerundet.

14.11.2018 - 15.11.2018 in Dresden


Fortbildung für Ausbilder/innen nach BKrFQV -  Werkzeugkoffer für Schulungssequenzen
© Cigdem | de.fotolia.com

Fortbildung für Ausbilder/innen nach BKrFQV – Werkzeugkoffer für Schulungssequenzen

Die VDV-Akademie greift die Änderungen der Verordnung zum BKrFQG auf und bietet Ihnen professionell aufbereitete Themen für den Ihren Werkzeugkoffer zur Aus- und Weiterbildung Ihrer Fahrerinnen und Fahrer. Die Lehrinhalte sind durch die Fachbereiche technische Fragstellungen, wirtschaftliches Fahren, gesetzliche Vorschriften, Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleistung und Logistik und den Umgang mit mobilitätseingeschränkten Personen vorgegeben.

04.12.2018 - 05.12.2018 in Bochum


Planrechtliche Genehmigungsverfahren bei BOStrab-Anlagen
© Gleiswerkstatt

Planrechtliche Genehmigungsverfahren bei BOStrab-Anlagen

Die Aufgaben, welche bei Verkehrsbetrieben und bei den für Nahverkehr zuständigen Dienststellen und Ämtern von Kommunen sowie auch bei Fachplanern von Ingenieurbüros im Rahmen eines Genehmigungsverfahrens anfallen, sind vielfältig und komplex. Das Seminar gibt einen umfassenden Einblick in Vorbereitung und Durchführung planrechtlicher Genehmigungsverfahren nach Personenbeförderungsgesetz (PBefG) sowie in die Rechtsfolgen der jeweiligen Entscheidung.

04.12.2018 - 05.12.2018 in Karlsruhe


Weitere Veranstaltungen finden Sie unter Bildung > Tagungen und Seminare