Druckversion
18. November 2017

Verkehrsmeister/in (VDV)

Führungskraft im Fahrdienst, Fachmann/-frau im Betriebsdienst

Lehrgang zum/r Verkehrsmeister/in
© VDV Akademie | Martin Kurtenbach

Die berufliche Weiterbildung zum/zur Verkehrsmeister/in unterstützt Beschäftigte da­bei, sich schrittweise aus ihrem bisherigen Arbeitsfeld im Fahrdienst herauszulösen und auf das Auf­gabenfeld Verkehrsmeister/in vorzubereiten. Ziel der Ausbildung ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, Aufsichts-, Koordinierungs- und Führungsaufgaben im betrieblichen Außen- und Innen­dienst von Verkehrsunternehmen wahrzunehmen und damit zur Qualitätssicherung im regionalen Verkehrsmarkt beizutragen. Hierbei steht die Vermittlung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertig­keiten im Vordergrund, die dazu beitragen, die steigenden Anforderungen an die Mobilitätsdienst­leistung ÖPNV umzusetzen.

Die Ausbildung richtet sich an Beschäftigte aus Verkehrsunternehmen, die

  • eine erfolgreiche Ausbildung für einen anerkannten kaufmännischen, gewerblich-technischen oder verkehrsspezifischen Ausbildungsberuf absolviert haben,
  • eine mehrjährige Tätigkeit im Betriebsbereich eines Personenverkehrsunternehmens vorweisen können,
  • in beruflichen Stresssituationen belastbar sind,
  • hohe persönliche Zuverlässigkeit, Engagement und Kommunikationskompetenz besitzen.

Die Ausbildung umfasst insgesamt zwölf Seminartage, aufgeteilt in drei Lehrgangsmodule sowie einen abschließenden Prüfungstag. 

Termine 2017

Lehrgang 1 (ausgebucht)

Modul 1: 07.-11. März 2017 in Stuttgart
Modul 2: 26. - 29. April 2017 in Hamburg
Modul 3: 08. - 10. Juni 2017 in Köln
Prüfung: 01. Juli 2017 in Köln

Lehrgang 2 (ausgebucht)

Modul 1: 16.-20. Mai 2017 in Stuttgart
Modul 2: 21. - 24. Juni 2017 in Hamburg
Modul 3: 31. August - 02. September 2017 in Köln
Prüfung: 30. September 2017 in Köln

Lehrgang 3  (ausgebucht)

Modul 1: 17.-21. Oktober 2017 in Stuttgart
Modul 2: 29. - 2. Dezember 2017 in Hamburg
Modul 3: 11. - 13. Januar 2018 in Köln
Prüfung: 24. Februar 2018 in Köln

Der Lehrgänge 2017 sind leider schon ausgebucht.

Falls Sie Informationen zu den nächsten Lehrgängen erhalten möchten, wenden Sie sich gerne an Ihre Ansprechpartnerin. Sie erhalten dann frühzeitig die Ausschreibung für die nächsten Lehrgänge.

Lehrgangsgebühr

2.999,00 € zzgl. MwSt. je Teilnehmer/in für die drei Blöcke. Zusätzlich wird eine Tagungspauschale in Höhe von 840,00 € zzgl. MwSt. für alle Lehrgangstage berechnet.

Für Beschäftigte, deren Unternehmen im Besitz der AkademieCard20 sind, betragen die Lehrgangskosten 2.399,00 € zzgl. MwSt. und Tagungspauschale. Außerdem können die Teilnehmer/innen VDV-Akademie-Bildungsgutscheine ihres Unternehmens in Anrechnung bringen.

Dieser Lehrgang wird von der VDV-Akademie GmbH in Kooperation mit der ÖPNV-Akademie GmbH durchgeführt.

Ihre Ansprechpartnerin

Lea Stapf

Lea Stapf
Lehrgangsmanagement

Telefon: 0221 57979-204

E-Mail schreiben