Druckversion
24. August 2016
LehrgängeTagungenProjekteZertifizierungenPublikationenDie AkademieLernnetz
VDV Akademie

Verkehrsmeister/in (VDV)

Führungskraft im Fahrdienst, Fachmann/-frau im Betriebsdienst

Lehrgang zum/r Verkehrsmeister/in

Die berufliche Weiterbildung zum/zur Verkehrsmeister/in unterstützt Beschäftigte da­bei, sich schrittweise aus ihrem bisherigen Arbeitsfeld im Fahrdienst herauszulösen und auf das Auf­gabenfeld Verkehrsmeister/in vorzubereiten. Ziel der Ausbildung ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, Aufsichts-, Koordinierungs- und Führungsaufgaben im betrieblichen Außen- und Innen­dienst von Verkehrsunternehmen wahrzunehmen und damit zur Qualitätssicherung im regionalen Verkehrsmarkt beizutragen. Hierbei steht die Vermittlung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertig­keiten im Vordergrund, die dazu beitragen, die steigenden Anforderungen an die Mobilitätsdienst­leistung ÖPNV umzusetzen.

Die Ausbildung richtet sich an Beschäftigte aus Verkehrsunternehmen, die

  • eine erfolgreiche Ausbildung für einen anerkannten kaufmännischen, gewerblich-technischen oder verkehrsspezifischen Ausbildungsberuf absolviert haben,
  • eine mehrjährige Tätigkeit im Betriebsbereich eines Personenverkehrsunternehmens vorweisen können,
  • in beruflichen Stresssituationen belastbar sind,
  • hohe persönliche Zuverlässigkeit, Engagement und Kommunikationskompetenz besitzen.

Die Ausbildung umfasst insgesamt zwölf Seminartage, aufgeteilt in drei Lehrgangsmodule sowie einen abschließenden Prüfungstag. 

Lehrgangsgebühr

2.999,00 € zzgl. MwSt. je Teilnehmer/in für die drei Blöcke. Zusätzlich wird eine Tagungspauschale in Höhe von 840,00 € zzgl. MwSt. für alle Lehrgangstage berechnet.

Beschäftigte, deren Unternehmen im Besitz der AkademieCard20 sind, erhalten 20 % Ermäßigung auf die Lehrgangsgebühr. Außerdem können die Teilnehmer/innen VDV-Akademie-Bildungsgutscheine ihres Unternehmens in Anrechnung bringen.

Dieser Lehrgang wird von der VDV-Akademie GmbH in Kooperation mit der ÖPNV-Akademie GmbH durchgeführt.

Ihre Ansprechpartnerin

Nina Börgel

Nina Börgel
Lehrgangsmanagement und Bildungskonzepte

Telefon: 0221 57979-175

E-Mail schreiben