Druckversion
29. Juni 2017

Betriebsleiter/in BOKraft

Vorbereitungslehrgang zum/r Betriebsleiter/in BOKraft und zur Fachkundeprüfung für den Straßenpersonenverkehr (IHK)

Vorbereitungslehrgang zum/r Betriebsleiter/in BOKraft

Betriebsleiter/-innen BOKraft benötigen für die technischen und betrieblichen Aufgaben eine hohe Fachkompetenz. Ihre Entscheidungen beeinflussen die Entwicklung des Unternehmens nachhaltig; das setzt rechtliches und betriebswirtschaftliches Wissen voraus. Betriebsleiteraufgaben beinhalten darüber hinaus Personalverantwortung; dies erfordert eine ent­sprechende Führungskompetenz.

Betriebsleiter/innen BOKraft

Die Betriebsordnung Kraft weist Betriebsleiter/innen mehrere Aufgaben zu:

  • Feststellung des Personalbedarfs
  • Auswahl, Beurteilung und Verwendung des Fahr- und Betriebspersonals
  • Durchführung und Gewährleistung eines sicheren Betriebsablaufs
  • Planung und Bau von Betriebsanlagen inkl. Beschaffung von Fahrzeugen

Betriebsleiter/innen benötigen für die Erledigung dieser Aufgaben eine hohe Fachkompetenz. Ihre Entscheidungen beeinflussen die Entwicklung des Unternehmens nachhaltig. Rechtliche und wirtschaftliche Kompetenz wird voraussetzt. Betriebsleiter/innen übernehmen zudem Personalverantwortung; dies erfordert qualifizierte Führungskompetenz.

Die Vorteile des Lehrgangs

Mit dem Vorbereitungslehrgang unterstützt die VDV-Akademie die Verkehrsunternehmen in ihrem Bemühen, qualifizierte Betriebsleiter/ innen und Verkehrsleiter/innen zu gewinnen. In Zeiten steigender Anforderungen an Betrieb und Technik, an Fach- und Führungskompetenz, müssen diese Personen über einen großen Fundus an Wissen, Fähigkeiten und Können verfügen, deren Vermittlung die Möglichkeiten einer ausschließlich betrieblichen Ausbildung übersteigen.

Die VDV-Akademie vermittelt das notwendige fachliche und überfachliche Rüstzeug in einer kompakten Seminarreihe mit erfahrenen, im ÖPNV erfolgreich tätigen Betriebsleitern, Verkehrsleitern, Ingenieuren, Juristen und Experten. Der Lehrgang schließt ab mit einer Prüfung vor der VDV-Akademie und einer Prüfung vor der IHK. Beide Prüfungen sind optional.

 

 

Der Lehrgang 2017 ist schon ausgebucht.

Falls Sie Informationen zum nächsten Lehrgang erhalten möchten, wenden Sie sich gerne an Ihre Ansprechpartnerin. Sie erhalten dann frühzeitig die Ausschreibung für den nächsten Lehrgang.

 

Ihre Ansprechpartnerin

Lea Stapf

Lea Stapf
Lehrgangsmanagement

Telefon: 0221 57979-204

E-Mail schreiben

 

Stimmen zum Lehrgang

"Weiterbildung zum Betriebsleiter BOKraft bei der VDV-Akademie. Kompetente Referenten unter perfekt organisierten Rahmenbedingungen."

Frank Ahrndt, üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG
Frank Ahrndt
Stellv. Betriebsleiter
Bereichsleiter Betriebstechnik
üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

"Der Lehrgang zum Betriebsleiter BO Kraft vermittelt das ideale Handwerkszeug, um die Aufgaben als Betriebsleiter in einem Verkehrsbetrieb meistern zu können. Dabei werden einem nicht nur aktuelle fachliche Inhalte vermittelt, sondern auch Instrumente und Grundsätze der Mitarbeiterführung. Alle Dozenten bringen Ihre eigenen Erfahrungen aus der Praxis mit ein, sodass die Theorie mit viel Leben gefüllt wird. Man trifft im Lehrgang auf viele interessante Menschen und erweitert damit ganz nebenbei auch sein persönliches Netzwerk in der ÖPNV-Branche."

Thomas Ladenthin, wupsi GmbH
Thomas Ladenthin
Leiter Fahrdienst Bergisch Gladbach
wupsi GmbH