Druckversion
25. Juli 2021

Wieviel Fahrplan braucht der ÖPNV?

Seminar in Hannover

Eine triviale Frage? Mitnichten!

Eine einfach gesetzte Rahmenbedingung des ÖPNV ist der Fahrplan spätestens seit Aufkommen der „On-Demand“-Angebote und anderer flexibler Bedienungsformen nicht mehr.

Vielmehr ist es spannender denn je, sich mit „dem Fahrplan“ zu beschäftigen. Werfen Sie mit uns einen Blick in die Geschichte: Woher kommt das Fahren nach Fahrplan, welche (Hinter-)Gründe haben den Fahrplan zu dem werden lassen, was wir heute kennen. Welche Eckpfosten bestimmen den Fahrplan von heute? Und was wünschen sich unsere Fahrgäste von unserem Fahrplan? Und erweitern Sie Ihren Blickwinkel in die Zukunft. Sind Fahrpläne noch notwendig und zeitgemäß?

Neben den fachlichen Aspekten haben die Teilnehmenden ausreichend Gelegenheit zum gegenseitigen Meinungs- und Informationsaustausch.

Zielgruppe sind Angebots- und Verkehrsplaner, alle im Bereich „Fahr- und Dienstplan“ tätigen Fach- und Führungskräfte sowie sonstige interessierte Personengruppen.

Ihre Ansprechpartnerin

Monique Heimann

Monique Heimann
Innovative Lernkonzepte

Telefon: 0221 57979-175

E-Mail schreiben