Druckversion
18. August 2022

Fortbildung für Ausbilder*innen nach BKrFQV

Kenntnisbereiche 1-3

12.10.2022 - 14.10.2022 in Stuttgart
Anmelden

Termin in Kalender eintragen (ICS-Datei)
Fortbildung Ausbilder*innen BKrFQV

Die neuesten Änderungen der Verodnung zum Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQV) sehen vor, dass auch die Ausbilder/innen der Berufskraftfahrer/innen sich regelmäßig fortbilden. Dies gilt nicht nur für anerkannte Fahrlehrer/innen, dies gilt für alle Personen, die Fahrerinnen und Fahrer nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrFQG) qualifizieren. Hierfür sind alle vier Jahre 24 Lerneinheiten à 60 Minuten vorgesehen.

Die Lehrinhalte sind durch die Themen Technische Fragstellungen, wirtschaftliches Fahren, gesetzliche Vorschriften, Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleistung und Logistik und den Umgang von mobilitätseingeschränkten Personen vorgegeben. Innerhalb dieser Themengebiete ist die Themenwahl jedoch frei. In unserer Schulung richten wir uns daher immer nach den aktuellen Themen der Mobilitätsbranche.

Die VDV-Akademie greift die Änderungen der Verordnung zum BKrFQG auf und bietet professionell aufbereitete Themen zur Aus- und Fortbildung Ihrer Fahrerinnen und Fahrer.

Was macht unsere Qualifizierungsoffensive attraktiv?

  • Die Fortbildung erfolgt durch hervorragende Experten.
  • Die erforderlichen Inhalte werden komplett abgedeckt.
  • Die gesetzlichen Anforderungen werden umfänglich erfüllt.

Themenschwerpunkte

Kenntnisbereich 1

  • Die Fähigkeit, Risiken im Straßenverkehr vorherzusehen, zu bewerten und sich daran anzupassen
  • Sich an Verkehrsrisiken anpassen, einschließlich gefährlicher Verhaltensweisen im Verkehr oder Ablenkung beim Fahren (durch die Nutzung elektronischer Geräte, Nahrungs- und Getränkeaufnahme usw.)
  • Die Fähigkeit zur Gewährleistung der Fahrgastsicherheit und des Fahrgastkomforts
  • Die besonderen Merkmale der Beförderung bestimmter Fahrgastgruppen (Menschen mit Behinderungen, Kinder)

Kenntnisbereich 2

  • Zusammenspiel der einzelnen Gesetze und Verordnungen untereinander

    • Arbeitszeitgesetz (ArbZG)
    • Fahrpersonalgesetz (FPersG)
    • Fahrpersonalverordnung (FPersV)
    • Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG)
    • Personenbeförderungsgesetz (PBefG)
    • BOKraft

  • Berechnung der Lenk- und Ruhezeiten

    • Tages und Wochenzeiten

Kenntnisbereich 3

  • Grundlagen und Material zum „Transport“ von Themen

    • Wir kann ich vorgehen?
    • Was gibt es für Formate außer der PPT-Präsentation?
    • „Trockene Themen“ bearbeiten

  • Grundlagen und Übungen zum Thema „Gesundheitsschäden vorbeugen“
  • Grundlagen und Übungen zum Thema „Stress und Resilienz“
  • Erfahrungsaustausch untereinander

Teilnahmegebühr - Oktober 2022

1.237,50 € zzgl. MwSt. Für Beschäftigte aus Unternehmen, die Inhaber einer VDV-Akademie-Card sind, gilt der Sonderpreis von 1012,50 € zzgl. MwSt. Bildungsgutscheine der VDV-Akademie sind anrechenbar.

Anmeldeschluss bis zum 15.09.2022

Übernachtungen/Abrufkontingente

the niu Form
Leitzstraße 50
70469 Stuttgart

Wir haben ein Zimmerkontingent vom 11.10. – 14.10.2022 für Sie im Hotel für 74€ pro Person/Nacht inkl. Frühstück eingerichtet. Das Kontingent können Sie selbstständig unter dem Stichwort „VDV-Fortbildung 2022“ abrufen: reservation(via)novum-hospitality.com, Tel. +49 (0)711-18420949

Veranstaltungsort

Anreise mit der Deutschen Bahn

Für Ihre Anreise mit der Deutschen Bahn haben wir Sonderkonditionen vereinbart:

 

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Suhr

Laura Suhr
Berufliche Weiterbildung

Telefon: 0221 57979-189

E-Mail schreiben