Druckversion
31. März 2020

Inhouse-Schulungen für ÖPNV-Unternehmen

David Pennington | unsplash

Seit über zwöf Jahren bieten wir ein umfassendes Angebot für Ihre Inhouse-Schulungen an. Dabei profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen in der beruflichen Weiterbildung. 

2019 haben wir über 240 Teilnehmende von engagierten ÖPNV-Experten in Präsenzveranstaltungen und über das digitale Online-Lernnetz ausgebildet.

Unsere Inhouse-Schulungen umfassen u. a. folgende Bereiche:

  • Verkehrsmeister/innen VDV
  • Lenk- und Ruhezeiten
  • Erstbetreuung nach Unfällen und Übergriffen
  • Digitalisierung für Verkehrsunternehmen
  • Rechtswissen für Fahrausweisprüfer
  • Gesprächstechniken
  • Arbeitsrecht
  • Lehrfahrer/innen
  • Didaktik trifft Digitales
  • und vieles mehr. 

Das Angebot unserer Inhouse-Schulungen wird kontinuierlich weiter ausgebaut und den Entwicklungen der ÖPNV-Branche angepasst.

Egal, ob es sich um die Ausbildung kompletter Weiterbildungsberufe, um einzelne Module daraus oder um die Schulung eng umrissener Themen handelt – in jedem Fall steht die Integration der betrieblichen Anforderungen des Auftraggebers im Vordergrund.

Das Prinzip lautet: Keine Gießkanne mit standardisiertem Lehrplan, sondern Anpassung des zu vermittelnden Stoffs an die individuellen Belange und Bedarfe des Unternehmens und den Beschäftigten.

In Gesprächen werden die betrieblichen Anforderungen und Erwartungen des Auftraggebers mit der VDV-Akademie besprochen. Auf dieser Grundlage wird der Lehrplan erstellt.

Das Lernen bei der VDV-Akademie besteht je nach Inhouse-Schulung aus Präsenzunterricht und Online-Lernen. Dafür nutzen wir unser Lernnetz.

Wir freuen uns auf Ihren Weiterbildungsbedarf.

Ihre Ansprechpartnerin

Monique Heimann

Monique Heimann
Innovative Lernkonzepte

Telefon: 0221 57979-175

E-Mail schreiben