Druckversion
10. Juli 2020

Online-Seminar-Reihe: (Weiter-)Bildung heute und in Zukunft

Webinar-Reihe: Professionell und gelassen durch die Krise
Designed by pressfoto / Freepik

Was tut sich gerade im Sektor (Weiter-)Bildung? Mit der neuen Webinarreihe widmen wir uns wichtigen Bildungsthemen, die uns schon jetzt, aber auch in Zukunft beschäftigen werden. Dabei schlagen wir den thematischen Bogen von gesetzlichen Rahmenbedingungen über einen Wandel der Lernkultur hin zu konkreten Lernplattformen. Melden Sie sich jetzt für folgende Webinare an:


Digital & agil lernen

Donnerstag, 16.07.2020, 10 Uhr

Lernen in die Hand nehmen und andere bei ihrer Entwicklung unterstützen.
Die Art, wie wir lernen, ändert sich gerade gewaltig. Das Jahr 2020 markiert für Personalentwickler*innen, Trainer*innen und Coaches eine Zeitenwende, denn die Adhoc-Entwicklung verdeutlicht sehr drastisch den sich schon länger vollziehenden Wandel des Lernens in Organisationen: Weg von klassischem Seminar- und LMS-Training hin zu einer offenen Lernkultur, die auf die Eigenverantwortung von Beschäftigten setzt und Führungskräfte vor die Herausforderung stellt, die Weiterentwicklung ihrer Beschäftigten zu fördern und den Rahmen für Lernen während der Arbeit und Arbeiten während des Lernens zu ermöglichen.

Themenschwerpunkte des Webinars

  • Arbeiten und Lernen sind eins: Megatrend agiles Lernen
  • Selbstgesteuert lernen, digital & agil. So kann es gehen
  • Lernkultur im Unternehmen sichtbar machen und fördern
  • Die neue Rolle von Personaler*innen, Trainer*innen und Coaches reflektieren und gestalten
  • Erste Schritte und loslernen

Dauer
60 Minuten

Teilnehmerzahl
Offen

Zielgruppe
alle Interessierten, Personaler*innen, Personalentwickler*innen und Trainer*innen

Dozent
Jan Schönfeld, Co-Founder Lernhacks GbR

Informelles Lernen mit KnowHow@ÖV

Mittwoch 22.07.2020, 10 Uhr

Die Mobilitätsbranche ist unzweifelhaft im Wandel. Digitalisierung und Veränderungen der Mitarbeitenden-Struktur führen zu neuen Herausforderungen. Es stellt sich die Frage, wie das Fachwissen der Branche gesichert, aufbereitet und digital zur Verfügung gestellt werden kann. Die VDV-Akademie betreibt seit Jahresbeginn die Wissens- und Lernplattform KnowHow@ÖV. Diese stellt Branchenwissen in Form von VDV-Schriften und -Mitteilungen bereit und bindet sie in ein Netz aus Fachwissen ein. Angereichert ist das Wissensnetz mit Begriffsdefinitionen, erläuternden Grafiken und weiterführenden Links, verknüpft mit kurzen digitalen Lernangeboten. KnowHow@ÖV ist frei verfügbar und kostenlos: https://knowhow.vdv.de/

  • Vorstellung der Plattform
  • Anwendungsbeispiele auf KnowHow@ÖV
  • Praktische Übungen und Integration in den Arbeitsalltag

Dauer

60 Minuten

Teilnehmeranzahl
Max. 20

Zielgruppe
Alle Beschäftigte der Mobilitätsbranche, die in ihrem Arbeitsalltag auf VDV-Schriften und -Mitteilungen zurückgreifen sowie Interessierte, die sich einen Überblick über das Branchenwissen verschaffen wollen.

Dozent
Stefanie Menke, Projektmanagerin KnowHow@ÖV

Technische Hinweise

Für die Teilnahme an den Webinaren benötigen Sie einen Computer oder Mobilgerät, mit dem Sie Adobe Connect und Zoom nutzen können. Dazu idealerweise ein Headset, eine Webcam und eine solide Internetverbindung. Nähere Informationen und eine Anleitung zu einem „Technik-Check“ im Vorfeld des Webinars erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.

 

 

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Suhr

Laura Suhr
Innovative Lernkonzepte

Telefon: 0221 57979-189

E-Mail schreiben