Druckversion
23. Februar 2024

Lernprodukte, die in Kooperation entstanden sind

Erstbetreuung nach Unfällen und Extremerlebnissen

Mitarbeitende in Verkehrsunternehmen sind immer wieder Extremerlebnissen ausgesetzt. Dafür haben viele Unternehmen ein Konzept für die betriebliche Betreuung von Beschäftigten und bilden Erstbetreuende aus. Das Web-Based-Training ist ein Lernprogramm, das in der Ausbildung dieser Erstbetreuenden genutzt werden kann, es hilft den Ausbildenden bei der Vermittlung der Ausbildungsinhalte und unterstützt die Lernenden. Mehr erfahren.


IT-Systeme in Verkehrsunternehmen

Diese Lerneinheit erklärt in einem Grundlagenmodul und sieben darauf aufbauenden Modulen die IT-Systeme in Verkehrsunternehmen. Sie wurde in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) e. V., init innovation in traffic systems SE, IVU Traffic Technologies AG und Trapeze Switzerland GmbH entwickelt. Mehr erfahren.


ÖPNV für (Quer-)Einsteiger*innen

Diese Lerneinheit ist der ideale Einstieg für Neulinge und Quereinsteiger*innen in der Branche. Der ÖV ist „Teil der Lösung“ – und genauso alle, die sich für eine Tätigkeit im ÖV entscheiden. Die Lerneinheit zeigt relevante Hintergründe und Kontexte auf, um Sie mit der neuen Branche und Ihrer Rolle darin vertraut zu machen. Die Lerneinheit wurde in Zusammenarbeit mit der Stuttgarter Straßenbahn AG entwickelt. Mehr erfahren.


Sprechdisziplin im Eisenbahnverkehr

Die reibungslose und fehlerfreie Kommunikation zwischen Triebfahrzeugführer*innen und Fahrdienstleiter*innen ist besonders wichtig für einen sicheren und störungsfreien Eisenbahnbetrieb. Genau an diesem Punkt setzt das gemeinsam mit DB Netz AG, DB Training GmbH, DB Regio AG und Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) e. V. entwickelte Web Based Training an. Das gemeinsame Ziel ist, Fehler zu verhindern und das Verständnis bei Sprachmeldungen zu fördern. Mehr erfahren.


Umgang mit mobilitätseingeschränkten Personen

Wahrscheinlich sind Ihnen bereits Situationen mit mobilitätseingeschränkten Fahrgästen begegnet. Damit Ihre Mitarbeitenden in diesen Situationen sicher und souverän handeln können, haben wir diese Lerneinheit entwickelt. Sie eignet sich auch zur Bearbeitung während des Fahrschulunterrichts. Die Lerneinheit wurde mit der Fachschule Mobilität AG, zusammen mit Leitenden bzw. Mitarbeitenden von Fahrschulen verschiedener Verkehrsbetriebe, entwickelt. Mehr erfahren.

Ihre Ansprechpartnerin

Sabrina Reuther
Vertrieb

Telefon: +49 (0)221 57979-106

E-Mail schreiben