Druckversion
20. Juni 2024

Folge 89: Der Mensch im Mittelpunkt

Veröffentlichungsdatum: 10.08.2023

Der Personalmangel in Verkehrsunternehmen ist real. Im letzten Winter sind viele Züge wegen Krankheit ersatzlos ausgefallen. Bis 2030 gehen 50 Prozent des Personals in Verkehrsunternehmen in den wohlverdienten Ruhestand (Stand 2021). Nur jede fünfte Stelle wird von einem Azubi nachbesetzt.

Eine Lösung für dieses Problem: Verkehrsunternehmen müssen Jahr für Jahr Quereinsteigende und Fachkräfte aus dem Ausland rekrutieren. Das stellt die Unternehmen vor Herausforderungen. Vor bekannte und zum Teil hausgemachte. Die Liste ist lang: Es gibt vermeintlich kleine Dinge wie unangemessene Sprüche oder Alltagsrassismus. Und es gibt große Themen wie das Bedürfnis nach Karriere, Gemeinschaft und Zweck.

Um den Wandel in der Unternehmenskultur nachhaltig zu gestalten, ist es wichtig, dass die oberste Führungsebene diese Herausforderungen aktiv und dauerhaft angehen kann bzw. will. Ansonsten ist alles nur PR.

Dabei können Schulungen, Feedback-Prozesse und/oder interne Vorbilder helfen. Wichtig ist dabei aber auch der Umgang mit negativen Vorfällen kommt: Was passiert, wenn jemand gegen bestimmte Werte verstößt und es zu rassistischen Aussagen kommt?

Sicherheit bzw. psychologische Sicherheit ist das Kernthema dieser Folge.

Wir sprechen in dieser Folge mit Alex Gessner. Sie arbeitet nicht nur Chief Operating Officer bei ACI Diversity Consulting, sondern moderiert auch den 11. VDV-Personalkongress in Bonn.

Jetzt reinhören!

Shownotes:

Hier geht es zum Audiotranskript.

Wer Alex nach dieser (tollen ;-)) Folge live und in Farbe sehen möchte, muss sich beeilen und schnell eines der letzten Tickets sichern. Mehr Informationen unter https://www.vdv-akademie.de/tagungen/11vdv-personalkongress/.

Ihre Ansprechpartnerin

Catharina Goj

Telefon: +49 (0)221 57979-124

E-Mail schreiben