Druckversion
27. September 2021

Folge 43: Die Arbeitswelt der 2020er

Veröffentlichungsdatum: 02.09.2021

Unsere Arbeitswelt wird sich in den nächsten 10 Jahren verändern. So viel ist sicher. Aber wie? Was können wir aus den pandemiebedingten Veränderungen mitnehmen? Wie können wir Arbeitsbedingungen optimieren und das Beste für die Menschen herausholen? Wie können Künstliche Intelligenz (KI) und Digitalisierung dabei unterstützen?

Diese Fragen diskutieren wir in unserer aktuellen Podcastfolge mit Prof. Dr. Caroline Ruiner. Sie ist Inhaberin des Lehrstuhls für Soziologie der Uni Hohenheim und Teil des Projekts KARAT „Künstliche Intelligenz für gesunde Arbeit in Fahrberufen: Arbeitsbelastung und Sicherheit in Verkehr und Transport“. Ziel des Projekts ist es, herauszufinden wie man die Arbeitssituation in Fahrberufen (Berufskraftfahrende (LKW), Busfahrer*innen, Lokführer*innen, Pilot*innen, Kapitän*innen) mit Hilfe von KI verbessern kann, sodass eine Win-win-Situation für Mensch und Maschine entsteht.

Jetzt reinhören!

Shownotes:

https://soziologie.uni-hohenheim.de/karat

Hier finden Sie das Audiotranskript zur Folge.

Ihre Ansprechpartnerin

Catharina Goj

Telefon: 0221 57979-124

E-Mail schreiben