Druckversion
29. September 2022

Folge 57: Ein Blick in die Schweiz

Man sagt, die Schweiz sei das Herz des öffentlichen Verkehrs in Europa. Allein in Zürich werden 1 Million Fahrgäste am Tag befördert.

Der Modalsplit des ÖPNV in Zürich liegt bei 40 %. Der Takt des Fernverkehrs ist mit dem des Nahverkehrs bis in das kleinste Dorf abgestimmt. Außerdem besitzt nur noch jeder zweite Haushalt in Zürich ein Auto.

Wir wollten wissen, wie es dazu kam und haben bei Johannes Eckert, Gebietsmanager Stadt bei den Verkehrsbetrieben Zürich, nachgehört: Was ist das Geheimnis der Schweiz und was können andere Ländern von ihr lernen?

Jetzt reinhören!

Hier finden Sie das Audiotranskript zur Folge.

Ihre Ansprechpartnerin

Catharina Goj

Telefon: 0221 57979-124

E-Mail schreiben