Druckversion
29. Juni 2017

Links

KomNet - Kompetenznetz Moderne Arbeit
Kostenlose Online-Beratung rund um Arbeit, Beschäftigungsfähigkeit und Gesundheit.

STABILA
Stärkung der Arbeits-, Beschäftigungs-, Innovations- und Leistungsfähigkeit von alternden Beleg­schaften. Eine Initiative von VUV - Verein der Unternehmerverbände Aachen, der DGB Region NRW Südwest und der Bezirksregierung Köln.

ABI-NRW
Das Projekt ABI-NRW zum Aufbau eines alters- und alternsgerechten Gesundheitsmanagements. Arbeitsfähigkeit sichern - Zukunft herstellen.

HVBG
Die Internet-Plattform des Hauptverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften.

Gemeinschaftsinitiative Equal
Neue Wege zum Abbau von Diskriminierung und Ungleichheiten von Arbeitenden und Arbeitssu­chenden auf dem Arbeitsmarkt.

Gemeinschaftsinitiative Gesünder Arbeiten (GiGA)
Unternehmen, Sozialpartner, Berufsgenossenschaften, Krankenkassen und die Landesregierung ha­ben sich in der Gemeinschaftsinitiative Gesünder Arbeiten e.V. zusammengeschlossen, um ein mo­dernes Verständnis von Arbeits- und Gesundheitsschutz verstärkt in der Öffentlichkeit zu verankern und in Betrieben umzusetzen.

Regionale Beratung und Qualifizierung in Nordrhein-Westfalen (Rebequa)
Rebequa ist ein Programm zur Qualifizierung von Demografie-BeraternInnen in NRW.

Initiative Neue Qualität und Arbeit (inqa)
Demografischer Wandel - Älterwerden in Beschäftigung. Ältere Arbeitnehmer und die Arbeitswelt von morgen.

Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
Aktive Arbeitsmarktpolitik in Nordrhein-Westfalen.
Neues Arbeiten NRW - Beschäftigungsfähigkeit fördern.

GeFüGe
Gesundheitsförderung als integrative Führungsaufgabe zur Gestaltung der Arbeit in Betrieben in NRW

Das Projekt-Team von Innova

VDV-Akademie (Bildungseinrichtung des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen, VDV), Köln

Beratungs-, Forschungs- und Qualifizierungsunternehmen MA&T (Mensch, Arbeit & Technik), Sell & Partner GmbH, Köln

prospektiv Gesellschaft für betriebliche Zukunftsgestaltungen mbH, Dortmund

Die Modellbetriebe im Projekt

Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG, Bochum

Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln

Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr mbH, Ennepetal

Märkische Verkehrsgesellschaft GmbH, Lüdenscheid

Oberbergische Verkehrsgesellschaft AG (OVAG), Gummersbach

Dürener Kreisbahn GmbH, Düren

Ihr Ansprechpartner

Michael Weber-Wernz
Geschäftsführer VDV-Akademie

Telefon: 0221/57979-171

E-Mail schreiben