Druckversion
20. Juni 2024

Aktuelles

05.03.2024 | Projektverbund zu Gast in Münster

Am 05.03.2024 fand das 2. Iterationstreffen unseres Projekts in Münster statt. Neben der Vorstellung der aktuellen Sachstände der Verkehrsunternehmen wurden erste Einblicke in die entstehende digitale Lerneinheit zum Thema der kulturellen Sensibilisierung und den ersten Gedanken zur Resilienztrainer*innen-Schulung gewährt. Auch ein Input zum agile Arbeiten stand auf der Tagesordnung, dazu hörten die Beteiligten einen Überblicksvortrag zur Methode Scrum. Neben dem aktiven Austausch und den fachlichen Diskussionen war zum Glück auch Zeit für einen kleinen Ausflug auf den Münsteraner Send (Kirmes) zum Riesenrad fahren. Wir bedanken uns bei der Stadtwerke Münster GmbH, dass der Projektverbund zu Gast sein durfte, es war ein wunderbarer Tag.

Zweites Iterationstreffen der Projektpartner*innen in Münster

23.01.2024 | Kaminabend im HOLM

Beim ersten Kaminabend im House of Logistics and Mobility (HOLM) am 23.01.2024 zum Thema Resilienz war auch das KompResifÖV-Projekt durch zwei Beteiligte aus dem Projektverbund vertreten. Es wurden viele spannende Einblicke und Facetten in den Themenkomplex geteilt und diskutiert. Vielen Dank für diesen Abend und die Gelegenheit das Thema „Resilienz in der ÖPNV-Branche“ weiter zu streuen. Der LinkedIn-Beitrag des HOLM enthält weitere Informationen: https://www.linkedin.com/posts/holmffm_resilienz-holm-kompresifaemv-activity-7155930969533792257-G7DJ.

Bilder: House of Logistics and Mobility (HOLM) GmbH

16.11.2023 | Iterationstreffen rundet erste Sprint-Phase ab

Am 16.11.2023 fand das erste Iterationstreffen im Rahmen unseres Projekts bei der Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft mbH in Kerpen statt. Dies bedeutet, dass die erste Sprint-Phase tatsächlich schon vorbei ist. Die Projektpartner*innen brachten sich, bezogen auf die Bearbeitung der selbstgestellten Herausforderungen in ihren Unternehmen, gegenseitig auf den neuesten Stand.

Es konnten viele interessante und wichtige kollegiale Gespräche stattfinden. Durch den Austausch war es zudem möglich, dass Lösungsansätze für gleichartige Probleme gefunden werden. Außerdem bekamen wir alle die Chance, uns ein eigenes Bild vom modernen Kohleabbau in Nordrhein-Westfalen machen. Sehr beeindruckend.

Erstes Iterationstreffen der Projektpartner*innen in Kerpen

Ihre Ansprechpartnerinnen

Charlotte Friederich
Projektleiterin KompResifÖV

Telefon: +49 (0)170 2949050

E-Mail schreiben

Maren Winther
Bildungsreferentin KompResifÖV

Telefon: +49 (0)221 57979204

E-Mail schreiben

Mahshid Tavallai
Projektassistentin KompResifÖV

Telefon: +49 (0)170 2859268

E-Mail schreiben