Druckversion
18. August 2017

Branchenberichte

Die Ergebnisse verschiedener Projekte veröffentlicht die VDV-Akademie als Branchenberichte in Eigenregie. Die Publikationen sind nach Erscheinungsdatum sortiert, die Themen vielfältig. Stöbern Sie mal durch und lassen sich inspirieren!


Professionelle Mobilitätsberatung in Zeiten von Multimodalität und Elektromobilität

Professionelle Mobilitätsberatung in Zeiten von Multimodalität und Elektromobilität

Durch die entwickelten Qualifizierungskonzepte und Handlungsempfehlungen zeigt diese Publikation Wege der Gestaltung von moderner Beratung auf. Verständlich, anschaulich und praxisnah werden das Feld multimodaler Mobilität, die Dienstleistung der Mobilitätsberatung sowie erprobte Qualifizierungskonzepte vorgestellt, um Verkehrsunternehmen für die Zukunft zu rüsten.


Moderne Personalführung in Verkehrsunternehmen - wertschöpfend und gesund für Mitarbeiter/-innen und Betriebe

Moderne Personalführung in Verkehrsunternehmen - wertschöpfend und gesund für Mitarbeiter/-innen und Betriebe

Moderne Personalführung beinhaltet aktuelle Entwicklungen und Diskussionen zu neuen Arbeitsmodellen, Digitalisierung und Geschäftsmodellen. Auch die Frage, was die damit verbundenen neuen technischen und organisatorischen Möglichkeiten mit den Menschen in den Unternehmen machen, steht dabei im Raum. Grundlage ist und bleibt aber eine wertschätzende Kommunikation und die Fähigkeit, Beschäftigte zu selbstorganisiertem Handeln zu bewegen.


Führen in Teilzeit (FiTZ) in Unternehmen der Nahverkehrsbranche

Führen in Teilzeit in Unternehmen der Nahverkehrsbranche

Der Leitfaden "Führen in Teilzeit (FiTZ) in Unternehmen der Nahverkehrsbranche" beleuchtet alle Aspekte, die es bei Führen in Teilzeit zu berücksichtigen gilt und soll Führungskräften eine Hilfe sein, die mit dem Gedanken spielen, selbst zu FiTZ über zu gehen. Zudem bietet der Leitfaden Checklisten zur Orientierung.


Werkzeugkoffer für eine erfolgreiche Personalrekrutierung

Werkzeugkoffer für eine erfolgreiche Personalrekrutierung - Personalgewinnung für Verkehrsunternehmen

Der ‘Werkzeugkoffer‘  ist als Sinnbild gemeint; er enthält zahlreiche Maßnahmen, die dazu dienen, Sie bei Ihren Bemühungen zur Personalgewinnung und -bindung zu unterstützen, Ihnen Denkanstöße und hilfreiche Tipps zu geben.
Der Werkzeugkoffer wurde speziell für kleine und mittelständische Verkehrsunternehmen angefertigt. Er ist selbstredend auch hilfreich für größere Unternehmen.


Aufstiegsorientierung von und für Mitarbeiterinnen in Verkehrsunternehmen

Aufstiegsorientierung von und für Mitarbeiterinnen in Verkehrsunternehmen

Der Leitfaden stellt im Sinne von „guter Praxis“ den Coaching- Prozess dar, der mit zahlreichen Mitarbeiterinnen aus den Verkehrsunternehmen erfolgreich durchgeführt wurde. Er soll Anregungen und konkrete Hilfestellungen für die Etablierung eines Coaching-Prozess in Unternehmen liefern.


Personalbedarf und Arbeitsmärkte der Verkehrsunternehmen 2014 bis 2020

Personalbedarf und Arbeitsmärkte der Verkehrsunternehmen 2014 bis 2020

Die Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) befördern deutschlandweit täglich 30 Millionen Fahrgäste, Tendenz steigend. Durch die wachsende Nachfrage nimmt auch der Bedarf an qualifiziertem Personal deutlich zu: Bis zum Jahr 2020 planen die deutschen Nahverkehrsunternehmen rund 30.000 Neueinstellungen, so das zentrale Ergebnis des neuen Gutachtens „Arbeitsmarkt Öffentlicher Verkehrsunternehmen“.


Frauenbeschäftigung in europäischen Verkehrsunternehmen

Frauenbeschäftigung in europäischen Verkehrsunternehmen

Nach intensiver Arbeit im Projekt WISE, das die VDV-Akademie mit den Europäischen Sozialpartnern "UITP" und "ETF" in Brüssel sowie dem externen Experten "Prospektiv" in Dortmund durchgeführt hat, liegen nun die Ergebnisse zur Beschäftigung von Frauen in europäischen Verkehrsunternehmen vor.


Liniennetzplan zur Professionalisierung von Dienstleistungsarbeit

Liniennetzplan zur Professionalisierung von Dienstleistungsarbeit

Dieser Leitfaden wurde im Rahmen des Projekts ProVes (Professionalisierung von Dienstleistungsarbeit in Schlüsselbranchen des Verkehrssektors) erarbeitet.
Das Feld der Professionalisierung ist weitläufig und je nach Betrieb können damit unterschiedliche Inhalte verbunden werden. Die behandelten Themengebiete umfassen Personalentwicklung, Demografiefestigkeit, Organisationsentwicklung sowie Beruflichkeit und Kultur.


Ausbildungsmarketing

Praxishandbuch „Auszubildende gewinnen – Berufsausbildung in Verkehrsunternehmen erfolgreich vermarkten“

In diesem Handbuch sind bewährte und innovative Praxisbeispiele zum Ausbildungsmarketing zusammengefasst. Viele der vorgestellten Instrumente sind in Verkehrs­unternehmen erprobt, andere zeigen neue Möglichkeiten, manchmal auch ungewöhnliche Wege auf.


Arbeitsmarkt Öffentlicher Verkehrsunternehmen - Analyse, Perspektiven und Handlungsbedarf

Arbeitsmarkt Öffentlicher Verkehrsunternehmen
– Analyse, Perspektiven und Handlungsbedarf

Die Unternehmen der ÖPNV-Branche werden bis zum Jahr 2015 rund 32.000 neue Personale einstellen. Vor allem Auszubildende, Fahrpersonale für Busse und Bahnen sowie Instandhaltungs-Mitarbeiter werden gesucht. Aber auch Akademikerinnen und Akademiker, insbesondere mit ingenieurwissenschaftlichen Qualifikationen, haben große Chancen.


Branchenleitfaden Demografie

Branchenleitfaden Demografie

Der "Branchenleitfaden Demografie – Alternsgerechte Arbeitsgestaltung in Verkehrsunternehmen" ist eine Handlungshilfe für die betriebliche Gestaltung des demo­grafischen Wandels in Unternehmen der Verkehrsbranche.


Gruppenarbeit – Beteiligungsorientierung – neue Produktionskonzepte

Gruppenarbeit

Beteiligungsorientierung – neue Produktionskonzepte
Analyse moderner arbeitsorganisatorischer Modelle im ÖPNV und anderen Branchen

Ihre Ansprechpartnerin

Angela Struß,
Assistenz der Geschäftsführung

Telefon: 0221 57979-173