Druckversion
18. Dezember 2017

Weiterbildung nach BKrFQG

Weiterbildung nach BKrFQG

Die 2. Runde der Weiterbildung Bus beginnt jetzt! Seit Einführung der Weiterbildung und Grundqualifikation der gewerblich tätigen Busfahrer in Deutschland sind inzwischen viele Jahre vergangen. Eine große Zahl an Busfahrern hat bereits 5 Weiterbildungstage/Module absolviert. Daher stellt sich die Frage: Was tun in der 2. Welle?

Die 2. Welle meint den zweiten Zyklus der Weiterbildung für die Busfahrer. Auf Basis der thematischen Vorgaben des Gesetzes, den der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) erarbeitet hat, hat der Verlag Heinrich Vogel komplett neue Module mit völlig neuen Inhalten für die 2. Runde konzipiert. Die Medien eignen sich passgenau für 7 Stunden Weiterbildung und bieten eine exzellente und fundierte Grundlage für die Weiterbildung des Fahrpersonals in Busunternehmen. Weitere Informationen zu den Produkten der 2. Welle finden Sie hier (4 MB).

Die Module der 2. Welle im Überblick (Produkt-Information als PDF-Dateien zum Download sobald Modul erschienen ist):

› Modul 1: Eco-Training-Alternative Antriebe
› Modul 2: Der Kunde im Mittelpunkt (139 kB),
› Modul 3: Sicherheit für Fahrgast, Fahrer und Gepäck
› Modul 4: Lenk- und Ruhezeiten im Arbeitsalltag
› Modul 5: Stress vermindern, Notfälle meistern

Die Module der 1. Welle im Überblick:
› Modul 1: Eco-Training
› Modul 2: Markt und Image
› Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
› Modul 4: Sozialvorschriften, Risiken und Notfälle im Straßenverkehr
› Modul 5: Fahrgastsicherheit und Gesundheit

Die Lehr- und Lernunterlagen sind ideal für den Einsatz in Fahrschulen und anderen Aus- und Weiterbildungseinrichtungen, die sich der Weiterbildung des Fahrpersonals verschrieben haben. Sie dienen der Vorbereitung und Nachbereitung sowie dem Einsatz während des Unterrichts und sind in einer für die Teilnehmer leicht verständlichen Form geschrieben.

Der Prospekt (2 MB) des Verlags Heinrich Vogel kann hier als PDF-Datei herunter geladen werden. Sie können die verschiedenen Module und Lehrunterlagen direkt bei Ihrem Fachberater bestellen.

Ihre Ansprechpartnerin

Angela Struß,
Assistenz der Geschäftsführung

Telefon: 0221 57979-173