Druckversion
18. August 2017

Marketing im ÖPNV

Marketing im ÖPNV

Der zweite Band der Publikationsreihe "ÖPNV-Wissen" ist "Marketing im ÖPNV". Das Handbuch gibt einen Einblick in den ÖPNV-Markt und einen umfassenden Überlick zum Marketing sowie aktuellen Trends in der Branche.

Marketing als Philosophie ist die Führung des Unternehmens vom Markt, vom Kunden her. Diese Forderung gilt umso mehr bei einer Dienstleistung wie dem öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), die den Kunden in ihre Produktion selbst involviert. Auf diesem Markt gelten  – auch mit dem neuen Rechtsrahmen – ganz besondere Bedingungen zwischen Betriebswirtschaft und Gemeinwohl. Das Marketing muss so in drei Richtungen wirken:

Business-To-Administration – Marketing gegenüber dem Aufgabenträger, Besteller und Eigentümer; Business-To-Business – Kooperations- und Konkurrenzmarketing sowie Business-To-Customer –Marketing für den Endkunden, den Fahrgast. Die klassischen „4P“, übersetzt für den ÖPNV, heißen Verkehrsangebot, Tarif, Vertrieb und Kundenkommunikation. Sie werden ergänzt durch die Bedeutung des Personals, des Lobbyismus und der Markenbildung.

Inhaltsverzeichnis

Vorworte

  1. Einführung in das Marketing im öffentlichen Verkehr
  2. Der Verkehrsmarkt
  3. Die Kundenbeziehung
  4. Operatives Marketing – Marketingmix
  5. Produktpolitik
  6. Tarifpolitik
  7. Vertriebspolitik
  8. Kommunikationspolitik
  9. Markenpolitik im ÖPNV
  10. Marketingorganisation
  11. Personalmarketing
  12. Marketing in Richtung Aufgabenträger und Politik

Bestellinformationen

Autor: Dr. Till Ackermann
© 2016 DVV Media Group GmbH
1. Auflage 2016, ISBN 978-3-87154-551-1

Normalpreis: 79,00 €

Link zur Bestellung:
http://www.busundbahn.de/fachbuecher/single-view/product/handbuch-marketing-im-oepnv.html

Ihre Ansprechpartnerin

Angela Struß,
Assistenz der Geschäftsführung

Telefon: 0221 57979-173