Druckversion
24. Juni 2017
Sie sind hier: StartseiteTagungen

2. VDV-Weiterbildungskonferenz – Wie werden wir in Zukunft lernen?

29.06.2017 - 30.06.2017 in Köln
Anmelden

Termin in Kalender eintragen (ICS-Datei)
2. Weiterbildungskonferenz
© Marek| fotolia.de

Automatisierung, Digitalisierung, Globalisierung – die Welt befindet sich in einem Wandel. Die Folgen für den Arbeitsmarkt, die Unternehmen und deren Beschäftigte sind nicht mehr zu verkennen.

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles möchte diesen Wandel aktiv gestalten und setzt dabei vor allem auf berufliche Weiterbildung. „Wir brauchen eine umfassende Weiterbildungsstrategie für dieses Land, um den Transformationsprozess 'Arbeiten 4.0' erfolgreich zu gestalten" postulierte Nahles bei der Veröffentlichung des Weissbuchs „Arbeiten 4.0" im November 2016.

Seien auch Sie Part der Konferenz, die in Form eines BarCamps stattfinden wird. Dabei werden Sie als Teilnehmer zu Teilgebern. Sie gestalten aktiv die Inhalte und Themen, die Sie aus Ihrem Alltag und Ihren Unternehmen mitbringen. Diskutieren Sie mit Weiterbildungsexperten, wie sich die berufliche Aus- und Weiterbildung entwickeln wird.

Vor welchen neuen Herausforderungen steht die Personalentwicklung? Welche Chancen und Grenzen zeigen sich durch neue Technologien? Welche Lernformate werden sich etablieren? Wie und wo lassen sich die neuen Formate einsetzen? Wie kann individuelle Kompetenzentwicklung gefördert werden? Welchen Stellenwert nehmen Netzwerke in der beruflichen Weiterbildung ein? Löst das Lernen on Demand klassische Lehr- und Lernpläne ab? Abschlüsse und Zertifikate – benötigen wir diese überhaupt noch? …

Nur einige von vielen Fragestellungen und Themenfeldern, die sich mit Blick auf die Zukunft des Lernens eröffnen. Wir freuen uns bereits heute, diese sowie weitere mit Ihnen zu erörtern, innovative Ideen und Lösungen für unsere Branche zu entwickeln und uns inspirieren zu lassen.

Netzwerk-Imbiss

Die VDV-Akademie lädt Sie am Vorabend um 19 Uhr gerne zu einem Netzwerk-Imbiss ein. Bitte geben Sie in Ihrer Anmeldung an, ob wir Sie am Vorabend begrüßen dürfen.

Rückblick auf die 1. VDV-Weiterbildungskonferenz

Einen Bericht über die 1. VDV-Weiterbildungskonferenz finden Sie in der Chronik.

Hier einige der Gespräche von der letztjährigen VDV-Weiterbildungskonferenz:

 

 

 

Sessionplan der 2. VDV-Weiterbildungskonferenz

Teilnahmegebühr

720,00 € zzgl. MwSt.

Für Beschäftigte aus Unternehmen, die Inhaber einer VDV-Akademie-Card sind, gilt der Sonderpreis von 640,00 € zzgl. MwSt. Bildungsgutscheine der VDV-Akademie sind anrechenbar.

Anmeldeschluss: 29. Mai 2017

Veranstaltungsprogramm mit Anmeldeformular

TypTitelDateigröße
pdf2. VDV-Weiterbildungskonferenz1,39 Mb

Veranstaltungsort und Übernachtung

Leonardo Royal Hotel Köln am Stadtwald
Dürener Straße 287
50935 Köln 

Für unsere Konferenz haben wir im Leonardo Royal Hotel Köln Am Stadtwald ein Abrufkontingent ab dem Vorabend, 28. Juni für Sie reserviert. Die Zimmer werden bis zum 17.05.2017 vorgehalten. Bitte nehmen Sie daher Ihre Buchung im Hotel unter dem Stichwort „VDV“ rechtzeitig vor.

Der Preis für Übernachtung inkl. Frühstück beträgt 119,00 € (pro Tag) zzgl. lokaler Gebühren im Einzelzimmer.

Anreise mit der Deutschen Bahn

Für Ihre Anreise mit der Deutschen Bahn haben wir Sonderkonditionen vereinbart:

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Lea Stapf

Lea Stapf
Lehrgangsmanagement

Telefon: 0221 57979-204

E-Mail schreiben