Druckversion
20. Juni 2018
Sie sind hier: StartseiteTagungen

3. VDV-Weiterbildungskonferenz – Vernetzt lernen

25.09.2018 - 26.09.2018 in Düsseldorf
Anmelden

Termin in Kalender eintragen (ICS-Datei)

Wir lernen heute anders - #VDVbildetweiter

3. VDV-Weiterbildungskonferenz – Vernetzt lernen
© djama - stock.adobe.com

Wir lernen sowohl in digitalen, als auch in analogen Netzwerken. Wir lernen wo und wann wir wollen, alleine oder mit anderen. Wie vereinen wir das Digitale mit dem Analogen, das Individuelle mit dem Sozialen? Wie erreichen wir als Verkehrsunternehmen ein vernetztes, digiloges Lernen? Das möchten wir auf unser bunten Konferenz in zwei Tagen mit Ihnen diskutieren.

Drei Impulsvorträge - Lernen von Experten

Doris Leinen von DB SystelDiana Peßler, TV-RedakteurinMareike Heidemann- Jarosch von REWE Systems
Als Facilitator begleitet Doris Leinen den Kulturwandel bei DB Systel. Sie wird uns erzählen, wie sich die Lernkultur im Unternehmen verändert hat und warum Working-out-loud, Barcamps oder Kulturcafes fixer Bestandteil davon sind. Diana Peßler arbeitet seit vielen Jahren beim Kinderfernsehen. Sie ist sowohl Redakteurin als auch in leitenden Funktionen für verschiedene öffentlich-rechtliche Wissensformate wie die KiKA-Sendung „Erde an Zukunft“ tätig. Frau Peßler wird aus ihrem Berufsalltag erzählen und uns Tipps geben, wie wir auch komplexe Themen lerngerecht aufbereiten können.REWE MitarbeiterInnen kämpften sich bis vor kurzem durch den Anwendungs-Dschungel am PC. Bei fast 600 Anwendungen kann man schnell den Überblick verlieren. Mareike Heidemann-Jarosch wird uns von der „Orange“ erzählen, einer schnellen Lernhilfe direkt am Arbeitsplatz.

Lernen im Netzwerk – Barcamp Sessions

Impulse von außen sind gut, genauso wichtig ist aber der Austausch innerhalb der Branche.
Dafür haben wir die Barcamp Sessions vorgesehen.

Sie entscheiden, welche Themen diskutiert werden.

Experimentieren – Methoden kennenlernen

Lego Serious PlayWorking-out-loud
Vielleicht haben Sie schon etwas von der Methode Lego Serious Play gehört? Eine einfache, aber kraftvolle Visualisierungsart für Businesszwecke. Wir werden die Methode gemeinsam ausprobieren und unserer Kreativität freien Lauf lassen.Der Hashtag #WOL begegnet uns seit Monaten in den sozialen Netzwerken. Dabei handelt es sich um eine einfache Kollaborations-Methode. Wir wollen auf unserer Konferenz die ersten WOL-Circles der ÖPNV- Branche ins Leben rufen.

Digitales Lernen

Auf einem Infostand präsentieren wir unsere neusten digitalen Lerneinheiten, sowie die Online-Mobilitätskurse unseres Kooperationspartners Trapeze.


Teilnahmegebühr

720,00 € zzgl. MwSt.

Für Beschäftigte aus Unternehmen, die Inhaber einer VDV-Akademie-Card sind, gilt der Sonderpreis von 640,00 € zzgl. MwSt. Bildungsgutscheine der VDV-Akademie sind anrechenbar.

Anmeldeschluss: 11. September 2018

Veranstaltungsprogramm mit Anmeldeformular

TypTitelDateigröße
pdf3. VDV-Weiterbildungskonferenz 20181,10 Mb

Veranstaltungsort

Historisches Wasserwerk Bockum
Wasserwerksweg 60
40489 Düsseldorf

Wunderschön im Grünen, aber etwas versteckt.

Anreise mit dem ÖPNV ab Düsseldorf Hbf: Düsseldorf U79, Haltestelle Froschenteich anschließend Fußweg ca. 1,5 km

Übernachtungsmöglichkeit

Wir haben ein Zimmerkontingent im nahegelegenen Hotel Landhaus Milser vorreserviert. Das Zimmer kostet 98 Euro inkl. Frühstück. Unsere Abendveranstaltung wird auch in diesem Hotel stattfinden.

Hotel Landhaus Milser
Zur Sandmühle
47259 Duisburg

https://www.landhausmilser.de/

Bitte bachten Sie, dass es sich hierbei um ein Abrufkontingent handelt.

Bitte buchen Sie unter Angabe des Stichwortes „VDV-Akademie“ unter folgender Nummer:

0203 75 80-0 | info(via)landhausmilser.de

Ein Shuttle wird vom Hotel Landhaus Milser von 10 - 10:30 Uhr regelmäßig zwischen Hotel und Location fahren.

Anreise mit der Deutschen Bahn

Für Ihre Anreise mit der Deutschen Bahn haben wir Sonderkonditionen vereinbart:

 

 

Ihr Ansprechpartner

Ivo Hewing
Veranstaltungsmanagement

0221/57979-177

E-Mail schreiben