Druckversion
28. Mai 2018
Sie sind hier: StartseiteTagungen

3. VDV-Zukunftskongress Autonomes Fahren im öffentlichen Verkehr

3rd VDV-FutureCongress Autonomous Driving within Public Transport

21.06.2018 - 22.06.2018 in Berlin
Anmelden

Termin in Kalender eintragen (ICS-Datei)
Autonomes Fahren im öffentlichen Verkehr
© AndSus, www.fotolia.de

Wir stehen nicht vor einer, sondern vor drei Revolutionen in der Mobilität: autonom, elektrisch und geteilt soll der motorisierte öffentliche Verkehr individuelle und gesellschaftliche Bedürfnisse erfüllen. Bei den technischen Entwicklungen sagen viele, die kommen früher als mancher denkt, aber wie ist das mit der Akzeptanz durch die Nutzer sowie den rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen?

In diesem 3. Zukunftskongress beleuchten wir die Zukunftsperspektiven und die Strategien der ÖV-Branche aber auch der Partner wie z. B. der Versicherungswirtschaft. Wir diskutieren mit Ihnen und Vertretern des Bundes, der Kommunen und der Wissenschaft die notwendigen rechtlichen und infrastrukturellen Rahmenbedingungen vor dem Hintergrund verschiedener Geschäftsmodelle.

Alle Vorträge werden simultan deutsch/englisch gedolmetscht.

------

We do not face one, but three mobility revolutions: In future, mobility should not only be electric, but also autonomous and shared, and it should fulfil both individual and social needs. Many people believe that the technical development is faster than one can imagine, but what about the users’ acceptance and what about the legal and economic conditions?

In this 3rd Congress on the Future of Autonomous Driving within Public Transport we go into detail with the perspectives and strategies of the public transport sector and its partners, e.g. insurance companies. We discuss the legal and technical conditions, which also includes the necessary infrastructure, with you, federal and municipal representatives as well as scientists on the basis of various business models.

All presentations are simultaneously interpreted into German/Englisch.

Teilnahmegebühr/Participation Fee

945,00 € zzgl. MwSt.
Für Beschäftigte aus Unternehmen, die Inhaber einer VDV-Akademie-Card sind, gilt der Sonder­preis von 799,00 € zzgl. MwSt. Bildungsgutscheine der VDV-Akademie sind anrechenbar.

945.00 € plus VAT.
Employees from companies with a VDV Academy Card only pay 799.00 € plus VAT. Training vouchers from the VDV Academy are creditable.


Anmeldeschluss/Registration deadline:
24. Mai 2018/ May 24, 2018

Dies ist eine Veranstaltung der VDV-Akademie GmbH in Kooperation mit dem Forum für Verkehr und Logistik e.V. / This conference is held in cooperation with the Forum für Verkehr und Logistik e.V.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss bis eine Woche vor der Veranstaltung müssen 50% der Teilnahmegebühr sowie etwaige Hotelkosten berechnet werden. Danach kann keine Rückvergütung mehr erfolgen. Eine Stornierung ist schriftlich vorzunehmen. Eine Vertretung ist selbstverständlich möglich.

--

Registrations will be processed in the order in which they arrive. In case of cancellation after the registration deadline 50 % of the participation fee and any hotel cancellation costs are billed, later cancellations are not subject to any refund at all. Cancellations are to be made in writing. Of course, it is possible to send a Substitute.

Übernachtungen / Overnight Stay

H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Preis für Übernachtung inkl. Frühstück 119,00 € im Einzelzimmer. Wir haben ein ausreichendes Zimmerkontingent für Sie im Hotel reserviert.
--
The price for overnight stay incl. breakfast in a single room amounts to 119.00 €. We have booked an adequate number of rooms in the hotel.

Veranstaltungsort / Venue

Anreise mit der Deutschen Bahn

Für Ihre Anreise mit der Deutschen Bahn haben wir Sonderkonditionen vereinbart:

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Heike Schieffer

Heike Schieffer
Veranstaltungsmanagement

Telefon: 0221 57979-103

E-Mail schreiben