Druckversion
26. September 2018
Sie sind hier: StartseiteTagungen

1. BME-VDV-Gleisanschluss-Konferenz

16.10.2018 - 17.10.2018 in Berlin
Anmelden

Termin in Kalender eintragen (ICS-Datei)
1. BME-VDV-Gleisanschluss-Konferenz
© Nikada, www.istockphoto.com

Die Zahl der Gleisanschlüsse in Deutschland ist erheblich zurückgegangen. Der Wagenladungsverkehr braucht aber ein ausreichendes Netz von Gleisanschlüssen und multimodalen Logistikknoten, um einen Beitrag zur Verkehrsverlagerung leisten zu können.

Die 1. BME-VDV-Gleisanschluss-Konferenz wird sich mit den Rahmenbedingungen und Zukunftsaussichten von Gleisanschlüssen (Industrie, Handel und Logistik) und multimodalen Logistikknoten beschäftigen.

Die zentralen Fragen dieser neuen Konferenz lauten:

  • Sind bessere politische und gesetzliche Rahmenbedingungen erforderlich?
  • Was muss sich auf der Angebotsseite verbessern, damit Gleisanschlüsse attraktiv sind?
  • Welche zusätzlichen Verkehre könnten über Gleisanschlüsse abgewickelt werden?
  • Welchen Beitrag leisten multimodale Logistikknoten für die Schiene?

Mehr Gehör verschaffen: Die Gleisanschluss-Charta

Gleisanschlüsse und multimodale Logistikknoten verdienen deutlich mehr Aufmerksamkeit in Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit. Die Betreiber benötigen auch bessere Rahmenbedingungen und schienenbasierte Logistikangebote.

In Zusammenarbeit mit den Kooperationsverbänden soll eine Gleisanschluss-Charta erstellt werden, die sich im Detail mit den zentralen Themen rund um den Gleisanschluss beschäftigt.

Bringen Sie sich ein!

Nutzen Sie die Gleisanschluss-Konferenz auch dazu, Ihre konkreten

  • Wünsche
  • Anforderungen
  • Kritikpunkte
  • etc.

bei der Erstellung der Gleisanschluss-Charta einzubringen.

Dafür stehen Ihnen insbesondere die beiden Workshops am zweiten Konferenztag zur Verfügung.

Veranstaltungsprogramm mit Anmeldeformular

TypTitelDateigröße
pdf1. BME-VDV-Gleisanschlusskonferenz 20181,31 Mb

Teilnahmegebühr

945,00 € zzgl. MwSt.
875,00 € zzgl. MwSt. für VDV- und BME-Mitglieder und Mitglieder eines Kooperationsverbandes. (Verbände siehe Deckblatt des Programms)

Für Beschäftigte aus Unternehmen, die Inhaber einer VDV-AkademieCard sind, gilt der Sonderpreis von 745,00 € zzgl. MwSt. Bildungsgutscheine der VDV-Akademie sind anrechenbar.

Für Vertreter aus Industrie und Handel, die (potentielle) Auftraggeber von Schienentransporten sind, sowie Vertreter aus Politik und von staatlichen Stellen (Bund, Länder und Kommunen) werden Sonderkonditionen angeboten. Bei Interesse bitte an Herrn Lennarz wenden.

Anmeldeschluss: 14. September 2018

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss bis eine Woche vor der Veranstaltung müssen 50% der Teilnahmegebühr sowie etwaige Hotelkosten berechnet werden. Danach kann keine Rückvergütung mehr erfolgen. Eine Stornierung ist schriftlich vorzunehmen. Eine Vertretung ist selbstverständlich möglich.

Rechnungsstellung durch die VDV-Akademie GmbH: Nach Eingang der Anmeldungen wird Ihnen die Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

Veranstaltungsort und Übernachtung

Meliá Berlin
Friedrichstraße 103
10117 Berlin

Preis für Übernachtung inkl. Frühstück 131,00 € im Einzelzimmer.

Anreise mit der Deutschen Bahn

Für Ihre Anreise mit der Deutschen Bahn haben wir Sonderkonditionen vereinbart:

 


Ihre Ansprechpartnerin

Heike Schieffer

Heike Schieffer
Veranstaltungsmanagement

Telefon: 0221 57979-103

E-Mail schreiben