Druckversion
23. Februar 2024
Sie sind hier: StartseiteTagungen

Der Faktor Mensch in der Leitstelle

Ein Seminar für Leitstellenmitarbeiter*innen

16.04.2024 - 17.04.2024 in Berlin (ausgebucht)

Nach wie vor ist das wichtigste „Gut“ in der Leitstelle der Mensch. Denn es ist der Mensch, der die Technik bedient, es ist der Mensch, der mit den Kolleg*innen kommuniziert und es ist der Mensch, der vorausschaut und weiter denkt. Kurz:
Der Mensch ist das Herzstück der Leitstelle – und die Leitstelle ist das Herzstück des Unternehmens.

Mit dem zweitägigen Seminar bieten wir Leistellenmitarbeiter*innen die Möglichkeit, einen Einstieg in das Thema „Faktor Mensch“ in der Leitstelle zu erlangen.

Wir laden Sie ein, möglichst interaktiv die folgenden Arbeitsschwerpunkte kennenzulernen:

  • Personal in Leitstellen
  • Netzwerke und Netzwerkstrukturen
  • Risikomanagement in der Leitstelle
  • Kommunikation in der Leitstelle
  • Team Ressource Management in der Leitstelle
  • Stress- und Stressbewältigung.

Wie wir vorgehen?
Über kurze Impulsvorträge werden die Themen praxisnah präsentiert. Wir gehen mit Ihnen in den fachlichen Dialog und werden in Gruppenarbeiten und Diskussionen alle Perspektiven in der Gesamtgruppe kennenlernen und dabei voneinander lernen. In den Gruppen werden wir neben dem fachlichen Austausch auch viel mehr Spaß haben. Das Seminar wir von Moderatorinnen mit Feldkompetenz geleitet.

Welche Inhalte wir genau vermitteln?

Personal in Leitstellen

  • Anforderungen an Leitstellendisponenten: fachlich und persönlich
  • Zusammenarbeit in der Leitstelle: Führen. Leiten. Weisen. Lenken. Koordinieren.

Netzwerke und Netzwerkstrukturen

  • Internes und externes Netzwerk
  • Besondere Hierarchien und der Umgang damit
  • Gemeinsame Lagebilder
  • Einheitlicher Sprachgebrauch mit anderen Behörden/Organisationen

Risikomanagement in der Leitstelle

  • Unterschied Safety – Security
  • Unterschied Störung-Notfall-Krise
  • Risikoidentifikation
  • Risikoanalyse

Kommunikation in der Leitstelle

  • Wie funktioniert erfolgreiche Kommunikation?
  • Konflikte und Konfliktvermeidung
  • Kommunikationsüberflutung

Social Media Stress- und Stressbewältigung

  • Erkennen von Stress
  • Möglichkeiten der Stressbewältigung

TeamRessourceManagement in der Leitstelle

  • Der Ansatz des TeamRessourceManagements
  • Leitsätze des TeamRessourceManagements in der Leitstelle

Ihre Trainerinnen:
Susanne Kufeld, langjährige Leiterin des DB Lagezentrums, heute Chief Security Officer (CSO) der Messe Berlin und freiberuflich tätig im Bereich der Weiterentwicklung von Sicherheitsstrategien (u.a. für große Energieanbieter)
Ilona Merkle, langjährige Mitarbeiterin der VDV-Akademie, Trainerin, e-Trainerin, Crew-Resource-Management-Trainerin

Das genaue Programm folgt in Kürze!

Zielgruppe

Wir sprechen mit diesem Seminar alle an, die seit in der Leitstelle tätig sind oder in absehbarer Zeit beabsichtigen, dort tätig zu werden

Teilnahmegebühr

1.149,00 € zzgl. MwSt.
Für Beschäftigte aus Unternehmen, die Inhaber einer VDV-Akademie-Card sind, gilt der Sonderpreis von 939,00 € zzgl. MwSt.
Bildungsgutscheine der VDV-Akademie sind anrechenbar.

Anmeldeschluss: 31. März 2024 

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Für diese Veranstaltung gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Informationen rund um diese sowie unsere Stornierungsbedingungen entnehmen sie bitte unseren AGB.

Veranstaltungsort und Übernachtung

HOTEL BERLIN KÖPENICK
by Leonardo Hotels

Grünauer Straße 1
12557 Berlin

Wir haben ein Abrufkontingent im Tagungshotel für 119,00 € inkl. Frühstück und MwSt. pro Nacht für Sie eingerichtet. Sie können die Zimmer unter dem Stichwort "VDV-Akademie" über den folgenden Kontakt abrufen:
Tel.: 030 688 322 422
Mail: reservations.berlin@leonardo-hotels.com

Das Kontingent steht Ihnen, nach Verfügbarkeit, bis zum 04.03.2024 zur Verfügung. Eine Stornierung ist bis 3 Tage vor Anreise kostenfrei möglich.

 

 

 

Anreise mit der Deutschen Bahn

Für Ihre Anreise mit der Deutschen Bahn haben wir Sonderkonditionen vereinbart:

 


Ihr Ansprechpartner

Timo Kappertz
Veranstaltungsmanagement

Telefon: +49 (0)221 57979-191

E-Mail schreiben

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn wir Sie bei einer barrierefreien Veranstaltungsteilnahme unterstützen können.