Druckversion
20. November 2018
Sie sind hier: StartseiteTagungen

Fortbildung für Ausbilder/innen nach BKrFQV

Werkzeugkoffer für Schulungssequenzen

04.12.2018 - 05.12.2018 in Bochum (ausgebucht)
Fortbildung für Ausbilder/innen nach BKrFQV
© Cigdem | de.fotolia.com

Die neuesten Änderungen der Verordnung zum Berufskraftfahrer-Qualifikations- Gesetz (BKrFQV) sehen vor, dass auch die Ausbilder/innen der Berufskraftfahrer/ innen sich regelmäßig fortbilden. Dies gilt nicht nur für anerkannte Fahrlehrer/innen, dies gilt für alle Personen, die Fahrerinnen und Fahrer nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) qualifizieren. Hierfür sind alle vier Jahre 24 Lerneinheiten à 60 Minuten vorgesehen.

Die Lehrinhalte sind durch die Fachbereiche technische Fragstellungen, wirtschaftliches Fahren, gesetzliche Vorschriften, Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleistung und Logistik und den Umgang mit mobilitätseingeschränkten Personen vorgegeben. Innerhalb dieser Bereiche ist die Themenwahl jedoch frei. In unserer Schulung richten wir uns daher nach den aktuellen Herausforderungen der Mobilitätsbranche.

Die VDV-Akademie greift die Änderungen der Verordnung zum BKrFQG auf und bietet Ihnen professionell aufbereitete Themen für den Ihren Werkzeugkoffer zur Aus- und Weiterbildung Ihrer Fahrerinnen und Fahrer. Unterstützt werden wir hierbei durch die Fahrschulen der Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahn AG, der Stadtwerke Bonn Verkehrs GmbH und der Stuttgarter Straßenbahnen AG.

Wir bieten Ihnen zweimal jährlich die Chance, sich über neue Themen zu informieren. Die 24 Lerneinheiten à 60 Minuten verteilen wir auf zwei Veranstaltungen. Bei unseren zwei Veranstaltungen in Bochum widmen wir uns ganz den Kenntnisbereichen 1 und 3. Wir rücken den Kunden in den Fokus, beschäftigen uns mit der Gesundheit unserer eigenen Personale und bereiten uns auf den Notfall, einen Brand, vor.

Nutzen Sie unseren Werkzeugkoffer für Ihre tägliche Arbeit!

Teilnahmegebühr

750,00 € zzgl. MwSt.
Für Beschäftigte aus Unternehmen, die Inhaber einer VDV-Akademie-Card sind, gilt der Sonderpreis von 600,00 € zzgl. MwSt..

Anmeldeschluss: 1. November 2018

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Maximal 18 Teilnehmer/innen können an dieser Fortbildung teilnehmen. Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss bis eine Woche vor der Veranstaltung müssen 50% der Teilnahmegebühr sowie etwaige Hotelkosten berechnet werden. Bei Rücktritt in der Woche vor der Veranstaltung kann keine Rückzahlung mehr erfolgen. Eine Stornierung ist schriftlich vorzunehmen. Eine Vertretung ist selbstverständlich möglich.

Rechnungsstellung durch die VDV-Akademie: Nach Eingang der Anmeldungen wird Ihnen die Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

Veranstaltungsprogramm mit Anmeldeformular

TypTitelDateigröße
pdfFortbildung für AusbilderInnen nach BKrFQV167 Kb

Übernachtungen

arcora Hotel und Wohnen
Nordring 44-50
44787 Bochum

Der Preis für Übernachtung inkl. Frühstück beträgt 99,00 € im Einzelzimmer. Wir haben ein ausreichendes Zimmerkontingent für Sie im Hotel reserviert.

Tagungsort

Anreise mit der Deutschen Bahn

Für Ihre Anreise mit der Deutschen Bahn haben wir Sonderkonditionen vereinbart:

 


Ihre Ansprechpartnerin

Ilona Merkle
Veranstaltungsmanagement

Telefon: 0221 57979-170

E-Mail schreiben