Druckversion
24. Oktober 2020
Sie sind hier: StartseiteTagungen

Kurs halten: Bus & Bahn bleiben Motor der Mobilitätsbranche

23.11.2020 - 24.11.2020 in Frankfurt

Kurs halten: Bus und Bahn bleiben Motor der Mobilitätswende

Kurs halten
© VDV-Akademie

“Kurs halten: Bus und Bahn bleiben Motor der Mobilitätswende“ – so ist der Titel unserer Veranstaltung. Zugegeben, wir haben ihn abgekupfert vom VDV Positionspapier, das Anfang September erschienen ist. Wir nehmen Stoßrichtung und Inhalte des Papiers zum Anlass, aus den Corona-Erfahrungen heraus die notwendigen Schritte zu diskutieren, die jetzt und in den kommenden Jahren zu machen sind. Verkehrswende, nachhaltige Klimapolitik, Fahrgastzuwächse, mehr Schienengüterverkehr hängen davon ab. Es geht eben darum, den in den vergangenen Jahren gefahrenen verkehrspolitischen Kurs zu halten und ihn in eine „neue“ und „wachsame“ Normalität zu überführen. Unsere Moderatoren und Vortragenden aus den Verwaltungsräten und Ausschüssen des VDV sowie aus dem Hauptamt des Verbandes diskutieren gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Politik die fünf notwendigen Mobilitätsoffensiven: Angebot, Finanzierung, Vernetzung, Gestaltung und Infrastruktur. Unsere Veranstaltung versteht sich als Plattform für fachlichen Input, Austausch und Diskussion. Dabei stehen die Teilnehmer*innen unserer Veranstaltung natürlich auch im Zentrum. Uns interessieren ihre Erfahrungen, ihre Impulse und Anregungen. Jedem interessanten Diskussionsblock folgt eine Diskussion im Plenum und ein abschließendes Resümee. Wir sind gespannt auf ein spannendes Format. Spannend ist auch das Veranstaltungsformat. Um Ihnen einen branchenweiten Austausch zu ermöglichen, gehen die Veranstalter VDV-Akademie und beka mit einem hybriden Konzept an den Start. Dieses Format ermöglicht Ihnen die Wahl zwischen einer Teilnahme vor Ort im innovativen House of Logistics & Mobility in Frankfurt a.M. oder einer Online-Teilnahme. Nutzen Sie im HOLM die vielen Netzwerkmöglichkeiten mit den Kolleginnen und Kollegen, die wir Ihnen bieten. Oder betreten Sie den Konferenzraum digital von ihrem Arbeitsplatz oder aus dem Mobile Office. Egal, für welche Variante Sie sich entscheiden – wir freuen uns auf Sie. Freuen Sie sich auf viele Stunden spannende und interaktive Teilnahme und gehen Sie mit der VDV-Akademie und beka Schritte in eine neue, wachsame Veranstaltungswelt.

Teilnahmegebühr

645,00 € zzgl. MwSt. Normlpreis

545,00 € zzgl. MwSt. Teilnehmer aus Unternehmen, die Inhaber einer VDV-Akademie-Card sind

395,00 € zzgl. MwSt. Digitale Teilnahme an der Veranstaltung

Anmeldeschluss: 10. November 2020

Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss bis eine Woche vor der Veranstaltung müssen 50% der Teilnahmegebühr  berechnet werden. Bei Rücktritt in der Woche vor der Veranstaltung kann keine Rückzahlung mehr erfolgen. Eine Stornierung ist schriftlich vorzunehmen. Eine Vertretung ist selbstverständlich möglich.

Programm und Anmeldeformular

TypTitelDateigröße
pdf20201020_Kurs_halten_final.pdf6,52 Mb

Veranstaltungsort und Übernachtungen

Location:

House of Logistics & Mobility (HOLM) GmbH
Bessie-Coleman-Straße 7, Gateway Gardens
60549 Frankfurt am Main

Übernachtungshotel:

Park Inn by Radisson Frankfurt Airport
Amelia-Mary-Earhart-Straße
60549 Frankfurt

Im Zuge der momentanen Entwicklungen können wir keine Zimmerreservierungen über ein Gruppenkontingent mehr anbieten. Wir müssen Sie bitten, die Zimmerreservierung selbst zu organisieren. Wir empfehlen Ihnen eine Buchung mit größtmöglicher Flexibilität über eines der gängigen Portale www.hrs.de oder www.booking.com

 

 

Anreise mit der Deutschen Bahn

Für Ihre Anreise mit der Deutschen Bahn haben wir Sonderkonditionen vereinbart:

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Vanessa Balck
Veranstaltungsmanagement

Telefon: 0221 57979-170

E-Mail schreiben