Druckversion
24. April 2019
Sie sind hier: StartseiteTagungen

Learning Journey

Eine Reise durch Berlins neue Arbeitswelten

13.05.2019 - 14.05.2019 in Berlin
Anmelden

Termin in Kalender eintragen (ICS-Datei)

Die Arbeitswelt verändert sich gerade enorm.

Learning Journey 2019
©maria_savenko - stock.adobe.com

Der Begriff „New Work“ geht zurück auf Frithjof Bergmann, der ein alternatives Arbeitsmodell entwickelte: Anstelle der einfachen Lohnarbeit setzt er die Entfaltung der eigenen Persönlichkeit und Kreativität in den Vordergrund. New Work beschreibt also die Arbeitswelt der Zukunft.

Auf unserer Reise wollen wir Mut und Inspirationen für neue Arbeitswege geben. Begriffe wie digitale Transformation oder Arbeitswelten 4.0 schwirren durch die Personalbüros. Traditionelle Arbeitsformen werden hinterfragt. Karrieremodelle greifen nicht mehr so wie früher. Viele Mitarbeitende bewerten das Verhältnis von Arbeit zu Freizeit mittlerweile anders. Die Sinnhaftigkeit der Arbeit nimmt eine größere Rolle ein. Neue Technologie machen physische Anwesenheiten bei vielen Tätigkeiten nicht mehr notwendig. Innovative Kollaborationstools werden immer verbreiteter. Führungsjobs werden auf zwei Personen aufgeteilt. Teams organisieren sich selbst. Das sind nur einige Phänomene, die unsere Arbeitswelt
verändern.

Auf unserer Learning Journey begeben wir uns auf die Suche nach neuen Arbeitswelten in der Hauptstadt. Wir besuchen Startups, aber auch traditionelle Unternehmen..

Inhalte

• Neue Formen der Zusammenarbeit – Kollaboration

• Jobsharing

• Mobiles Arbeiten

• Selbstorganisation von Teams

• HR 4.0

• Arbeitsrechtliche Fragen zur neuen Arbeitswelt

• Agiles Arbeiten

Reisestationen

Unsere Reisestationen in Berlin

Montag, 13. Mai 2019Dienstag, 14. Mai 2019

10:00 Start bei DB mindbox
*Kennenlernen der Reisegruppe *Auflösung der Begriffsverwirrung New Work *Impuls über das Arbeiten bei DB mindbox *Kennenlernen von HR Startups

Siemens Gasturbinenwerk
* Was ist überhaupt Selbstorganisation? *Wie sieht Selbstorganisation in der Produktion aus?

Lunch bei Microsoft Eatery
*Wie kann uns die Technologie für das Neue Arbeiten helfen? *Wie sieht der moderne Arbeitsplatz der Zukunft aus?

Endstation DB mindbox
*Vortrag Arbeitsrecht: Neues Arbeiten braucht neue Betriebsvereinbarungen

Cafe-Stopp bei Tandemploy
*Wie arbeitet das HR Startup? *Wie gelingt die Vernetzung in traditionellen Unternehmen? *Was genau ist Jobsharing und wie funktioniert es?

Gemeinsame Reflexion der Inhalte

Besprechen der gesammelten Erkenntnisse

Ende ca. 14:00 Uhr

Ihre Reisebegleiterinnen

Nadine Nobile
©Nadine Nobile

Nadine Nobile
„Potentiale erkennen und Entfaltung ermöglichen“, das ist der Leitsatz von Nadine Nobile. Die Gründerin von CO:X und bekennende New Work Enthusiastin begleitet Organisationen in Veränderung. Ihre Impulse und Herangehensweise sind frech, frisch und persönlich.

Sabine Prettenhofer
©VDV-Akademie

Sabine Prettenhofer
„Wo geht es hier nach New Work?“ fragt sich Sabine und beschäftigt sich intensiv mit Personalthemen unserer Zeit. Sie verantwortet die Themen Kommunikation und HR-Trends in der VDV-Akademie und probiert auch gerne neue Formate, wie z.B. diese Learning Journey aus.

Zielgruppe

Menschen in Verkehrsunternehmen, die neue Arbeitswege ermöglichen wollen. Wir empfehlen, dass 2 Personen aus Ihrem Betrieb die Reise gemeinsam unternehmen. Wie wäre es wenn die Personalleitung mit der IT-Leitung auf Lernreise geht? Oder Kommunikation mit Unternehmensstrategie? Die Reflexion für das eigene Unternehmen fällt leichter und die ersten Ideen können schneller zu zweit umgesetzt werden.

Was ist eine Learning Journey?

20 bunt gemischte Personen gehen gemeinsam auf „Expedition“ in fremde Unternehmen.

Die Reise ist ein bewusster Ausbruch aus dem Alltag, bei der hinter die Kulissen von anderen Unternehmen geblickt werden kann. Neue Impulse gepaart mit intensiver Reflexion ermöglichen den
ReiseteilnehmerInnen neue Perspektiven. Der Ortswechsel während der Reise sorgt für zusätzliche Dynamik.

Teilnahmegebühr

900,00 € zzgl. MwSt. Für Beschäftigte aus Unternehmen, die Inhaber einer VDV-Akademie-Card sind, gilt der Sonderpreis von 750,00 € zzgl. MwSt. Bildungsgutscheine der VDV-Akademie sind anrechenbar. 

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Eine Stornierung ist schriftlich vorzunehmen. Eine Vertretung ist selbstverständlich möglich. Die Gebühr beinhaltet die Teilnahme, Unterlagen, Getränke, Mittagessen, Kaffeepausen und ein Abendessen.

Anmeldeschluss: 16. April 2019

Hotelempfehlungen

Wir haben ein Abrufkontingent bis zum 15.3. für Sie in folgendem Hotel reserviert. Das Zimmer kostet 80 Euro pro Nacht. Bitte buchen Sie das Zimmer selbständig mit dem Stichwort „VDV Journey“.

Holiday Inn Express Berlin Alexanderplatz
Stralauer Strasse 45
10179 Berlin

Reservieren Sie gleich hier

Veranstaltungsprogramm

TypTitelDateigröße
pdfLearning Journey 20191,41 Mb

Anreise mit der Deutschen Bahn

Für Ihre Anreise mit der Deutschen Bahn haben wir Sonderkonditionen vereinbart:

 


Ihre Ansprechpartnerin

Sabine Prettenhofer

Sabine Prettenhofer
Kommunikation & HR Trends

Telefon: 0221 57979-108

E-Mail schreiben