Druckversion
21. Januar 2019
Sie sind hier: StartseiteTagungen

LehrfahrerIn - kein Beruf, aber eine Berufung!

02.04.2019 - 03.04.2019 in Köln
Anmelden

Termin in Kalender eintragen (ICS-Datei)
Menschen bewegen Menschen
© Markus Modlmeir

Lehrfahrer unterstützen, geben Tipps, stehen mit Rat und Tat zur Seite, schaffen Orientierung und qualifizieren die neuen Fahrerinnen und Fahrer bei ihren ersten Fahrten im „Echtbetrieb“. Linieneinweisungen, Umgang mit Fahrgästen, Verhalten bei Fahrplandruck und Betriebsstörungen, Kommunikation mit der Leitstelle, Störungen am Fahrzeug – all das sind Themen, bei denen Lehrfahrer wertvolle und praxistaugliche Hilfestellungen geben.

Das Seminar spricht Themen an, die für Lehrfahrerinnen und Lehrfahrer wichtig sind: Was müssen Lehrfahrer wissen und wie sollen sie ihre „Lehrer“- Rolle ausfüllen. Das notwendige Fachwissen wird vermittelt, das eigene Verhalten hinterfragt, Methoden der Wissensvermittlung vorgestellt.

Lassen Sie sich überraschen: Es erwartet Sie ein interessantes Seminar, das Theorie, Praxis und Erfahrungsaustausch vereint.

Teilnahmegebühr

979,00 € zzgl. MwSt.

Beschäftigte aus Unternehmen, die Inhaber einer VDVAkademie- Card sind, gilt der Sonderpreis von 880,00 € zzgl. MwSt.

Maximale Teilnehmerzahl: 25

Anmeldeschluss: 5. Februar 2019

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss kann keine Rückzahlung mehr erfolgen. Eine Stornierung ist schriftlich vorzunehmen. Eine Vertretung ist selbstverständlich möglich.

Programm und Anmeldeformular

TypTitelDateigröße
pdfLehrfahrerIn 20191,54 Mb

Veranstaltungsort und Übernachtungen

art'otel cologne
Holzmarkt 4
50676 Köln

Preis für Übernachtung inkl. Frühstück 125,00 € (inkl. MwSt.) im Einzelzimmer. Wir haben ein ausreichendes Zimmerkontingent für Sie im Hotel reserviert.

Anreise mit der Deutschen Bahn

Für Ihre Anreise mit der Deutschen Bahn haben wir Sonderkonditionen vereinbart:

 

 

Ihr Ansprechpartner

Ivo Hewing

Ivo Hewing
Veranstaltungsmanagement

Telefon: 0221 57979-177

E-Mail schreiben