Druckversion
29. November 2021
Sie sind hier: StartseiteTagungen

7. VDV-Omnibustage - Digital

7. VDV-Omnibustage

Innovation und Technik, Brandschutz, Luftreinhaltung und Klimaschutz

Die Anforderungen an den Betrieb einer Busflotte steigen vor dem wirtschaftlichen und klimapolitischen Hintergrund immer weiter. Um Sie auf den neuesten Stand zu bringen und auch, um ein wenig in die Zukunft zu schauen, haben wir bei der Programmplanung Wert darauf gelegt, möglichst viele und aktuelle Themen anbieten zu können.

  • Herr Martin Schmidt von der Vestischen Straßenbahnen GmbH wird in bewährter Form den „Eisbrecher“ verkörpern, indem er in seinem Impulsvortrag die Anstöße und Verlinkungen der einzelnen Themen darstellt.

  • Die Themen „Innovation und Technik“, „Brandschutz“ und "Luftreinhaltung und Klimaschutz" werden in Kurzvorträgen à 20 Minuten vermittelt, um die angestrebte Vielfältigkeit zu realisieren und um die Themen von mehreren Seiten zu beleuchten.

Wir hoffen, ein ansprechendes und spannendes Programm zusammengestellt zu haben und freuen uns, Sie digital begrüßen zu dürfen.

Teilnahmegebühr

695,00 € zzgl. MwSt.
Für Beschäftigte aus Unternehmen, die Inhaber einer VDV-Akademie-Card sind, gilt der Sonderpreis von 565,00 € zzgl. MwSt. Bildungsgutscheine der VDVAkademie sind anrechenbar.

Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss bis zur Veranstaltung werden 50% der Teilnahmegebühr berechnet Eine Stornierung ist schriftlich vorzunehmen. Eine Vertretung ist selbstverständlich möglich.

 

Anmeldeschluss 03. Dezember 2021

Rechnungsstellung durch die VDV-Akademie GmbH: Nach Eingang der Anmeldungen wird Ihnen die Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

Programm

TypTitelDateigröße
pdf7._VDV-Omnibustage_2021.pdf1,11 Mb

Ihre Ansprechpartnerin

Vanessa Balck

Vanessa Balck
Veranstaltungsmanagement

Telefon: 0221 57979-170

E-Mail schreiben

Bitte nehmen Sie bis 5. November Kontakt zu Vanessa Balck auf, wenn wir Sie bei einer barrierefreien Veranstaltungsteilnahme unterstützen können.