Druckversion
25. Juli 2024
Sie sind hier: StartseiteTagungen

VDV/DVA Schadenworkshop Eisenbahnverkehr - Save the Date

13.02.2025 - 14.02.2025 in Frankfurt
Anmelden

Termin in Kalender eintragen (ICS-Datei)

Zum wiederholten Mal greifen VDV und DVA Deutsche Verkehrs-Assekuranz-Vermittlungs-GmbH den Gedanken des gemeinsamen Austauschs zu den Herausforderungen, denen sich Eisenbahnen im Schadensfall stellen müssen, auf. Der VDV/DVA-Workshop zeigt die unterschiedlichen gesetzlichen und vertraglichen Anforderungen auf. Die Teilnehmer erfahren, welche Besonderheit bestehen, wenn Forderungen Dritter zu berücksichtigen sind. Darüber hinaus werden die Sichtweisen der Haftpflicht-, Sach- und Verkehrshaftungsversicherer vermittelt.

In den jeweiligen Arbeitsgruppen besteht ausreichend Gelegenheit, um die Sichtweisen der verschiedenen Sparten kennen zu lernen und zu bearbeiten. Darüber hinaus besteht in den Pausen die Gelegenheit, die Diskussion fortzusetzen und zu vertiefen. Die Teilnehmer werden von unseren Experten begleitet und in einer Intensiv-Fall-Betrachtung wird dann aus der Sicht jeder Versicherungssparte der Praxisfall besprochen. Hierbei wird insbesondere auf Fragestellungen wie Eisenbahnrecht, Haftpflichtgesetz, Beförderung von Gütern, Schienennetznutzungsbedingungen und Nutzungsbedingungen für Serviceeinrichtungen eingegangen.

Angesprochen sind Vorstände, Geschäftsführer und Verantwortliche für den Bereich Versicherungen auf Leitungs- und Arbeitsebene, kaufmännische Leiter und Juristen von Eisenbahnverkehrs-und Infrastrukturunternehmen.

Zielgruppe

Eisenbahnbetriebsleiter
Im Eisenbahngüterverkehr tätige Fach- und Führungskräfte
Führungskräfte von Ausbildungseinrichtungen
sowie sonstig interessierte Personengruppen

Teilnahmegebühr

Tagungspauschalen 679,00 € zzgl. MwSt. Für Mitglieder der VDV-Akademie gilt der Sonderpreis von 599,00 € zzgl. MwSt.. Bildungsgutscheine der VDV-Akademie sind anrechenbar.

Anmeldeschluss: 01.02.2025


Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Für diese Veranstaltung gelten unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen. Informationen rund um diese sowie unsere Stornierungsbedingungen entnehmen sie bitte unseren AGB.

Bitte vergessen Sie im Falle einer Stornierung nicht Ihre Hotelbuchung. Diese muss bitte eigenständig bei dem Hotel direkt vorgenommen werden.


Veranstaltungsort und Übernachtung

Mövenpick Hotel Frankfurt City
Den Haager Str. 5
60327 Frankfurt am Main

Wir haben ein Abrufkontingent im Tagungshotel für 145,00 € inkl. Frühstück pro Nacht inkl. MwSt. für Sie reserviert. Sie können die Zimmer unter dem Stichwort "Schadenworkshop" über den folgenden Kontakt abrufen:

Bitte wenden Sie sich für die Buchung an:

Telefonisch: +49 69 / 788075 – 805
E-Mail: Hotel.frankfurtcity.reservierung@movenpick.com
 
Das Kontingent steht Ihnen bis zum 13.01.2025 zur Verfügung. Die Zimmer können bis 7 Tage vor Anreise beim Hotel kostenfrei storniert werden.

Anreise mit der Deutschen Bahn

Für Ihre Anreise mit der Deutschen Bahn haben wir Sonderkonditionen vereinbart:

 

Ihr Ansprechpartner

Oliver Thiele
Veranstaltungsmanagement

Telefon: +49 (0)221 57979-107

E-Mail schreiben