Druckversion
24. Juni 2019
Sie sind hier: StartseiteTagungen

Übergriffe auf Personal bei Bus & Bahn

23.09.2019 - 24.09.2019 in wird bekannt gegeben
Anmelden

Termin in Kalender eintragen (ICS-Datei)

Übergriffe auf das Personal bei Bus & Bahn scheinen sich zu häufen.

Übergriffe auf Personal in Bus und Bahn

Dies betrifft vor allem die Service- und Prüfpersonale, macht aber auch vor den FahrerInnen nicht Halt.

Insbesondere vor dem Hintergrund, dass es sehr schwierig ist, neue MitarbeiterInnnen zu gewin-nen, macht uns diese Lage Sorge, denn wenn von den erfahrenen MitarbeiterInnen nun auch noch welche wegbrechen, weil Sie schlechte Erfahrungen mit den Fahrgästen gemacht haben, wird es wirklich eng mit der Besetzung in Bussen und Bahnen.

Wir sprechen in den zwei Tagen in Köln mit Vertretern aus Unternehmen, der Berufsgenossenschaft, einer Sozialberaterin, einer Notfallseelsorgerin und einem Anwalt.

• Ist die Lage so ernst, wie wir oft meinen?

• Sind es nicht nur soziale Medien und Presseberichte, die das Thema pushen?

• Was passiert denn eigentlich mit den Menschen, die angegriffen wurden?

• Gibt es eine Möglichkeit, die Angreifer zu verfolgen und zur Rechenschaft zu ziehen?

• Trau‘ ich mich als FahrerIn oder FahrausweisprüferIn später wieder in ein Fahrzeug?

Wir möchten mit Ihnen diskutieren, wie wir mit dem vermeintlichen Phänomen einer zunehmenden Verrohung der Gesellschaft umgehen können. Aber auch darüber, wie wir unsere MitarbeiterInnen vorbereiten und schützen können. Leider auch darüber, wie wir Ihnen im Nachgang zu einem Übergriff Hilfestellung leisten können, um Sie im äußersten Fall wieder zurück in den Arbeitsalltag zu führen.

Wenn auch kein schönes, so doch ein Thema, mit welchem wir uns auseinandersetzen müssen.

Wir freuen uns auf Sie.

Teilnahmegebühr

845,00 € zzgl. MwSt.
Für Beschäftigte aus Unternehmen, die Inhaber einer VDV-Akademie-Card sind, gilt der Sonderpreis von 725,00 € zzgl. MwSt.

Anmeldeschluss 23. August 2019

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss bis eine Woche vor der Veranstaltung müssen 50% der Teilnahmegebühr berechnet werden. Bei Rücktritt in der Woche vor der Veranstaltung kann keine Rückzahlung mehr erfolgen. Eine Stornierung ist schriftlich vorzunehmen. Eine Vertretung ist selbstverständlich möglich.

Veranstaltungsprogramm mit Anmeldeformular

TypTitelDateigröße
pdfÜbergriffe auf Personal in Bus und Bahn165 Kb

Veranstaltungsort und Übernachtungen

Hotel im Wasserturm
Kaygasse 2
50676 Köln

Preis für Übernachtung inkl. Frühstück 119,00 € im Einzelzimmer. Wir haben ein ausreichendes Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Anreise mit der Deutschen Bahn

Für Ihre Anreise mit der Deutschen Bahn haben wir Sonderkonditionen vereinbart:

 


Ihre Ansprechpartnerin

Ilona Merkle
Veranstaltungsmanagement

Telefon: 0221 57979-170

E-Mail schreiben

Bitte nehmen Sie bis 29. August Kontakt zu Ilona Merkle auf, wenn wir Sie bei einer barrierefreien Veranstaltungsteilnahme unterstützen können.

E-Mail schreiben