Druckversion
27. September 2021
Sie sind hier: StartseiteTagungen

WiM Winter School 2021

Veranstaltungszeiten 09:00 - 17:00 Uhr

18.11.2021 - 19.11.2021 in digital
Anmelden

Termin in Kalender eintragen (ICS-Datei)

Um was geht es?

Die WiM Winter School ist DAS virtuelle Learning-Event rund um Mobilität und persönliche Entwicklung. Inspirierende und überwiegend weibliche Speaker*innen geben Einblicke in die unterschiedlichen Sichtweisen und ungewöhnlichen Perspektiven, die sie auf die Themen Mobilität und Empowerment haben. In zahlreichen Sessions und Workshops teilen sie konkrete Erfahrungen, Praxisbeispiele, Skills und Strategien, die die Teilnehmer*innen in ihrem Arbeitsumfeld umsetzen und für ihre persönliche Entwicklung adaptieren können.

Der Themenkosmos

Rund um die Themenwelten Mobilität und Empowerment entsteht an den beiden Veranstaltungstagen der einzigartige Kosmos der WiM Winter School.
Am Mobility Day erhalten die Teilnehmer*innen neue Impulse und spannende Learnings zu verschiedenen Aspekten der Mobilität: In den fünf Streams geht es um Daten, Technologie, Nutzer*innen, Services und Raum.
Am Empowerment Day wird es persönlich: Die Teilnehmer*innen erhalten bestärkende Inspirationen und praktische Learnings. Die Streams setzen den Fokus auf Haltung, Vorbilder, Karriere, Werkzeuge und Unternehmen.

Wer sollte teilnehmen?

Wir freuen uns über alle wissensdurstigen Mobilitätsenthusiast*innen, die unsere WiM Winter School als Teilnehmer*innen bereichern. Ganz gleich, ob Du aus der Automobilwirtschaft kommst, für den ÖPNV brennst oder auf welcher Stufe der Karriereleiter Du stehst: Wenn Dein Herz für die Mobilitätsbranche, Female Empowerment oder persönliche Weiterentwicklung schlägt, bist Du bei der WiM Winter School goldrichtig. Die WiM Winter School bringt bis zu 500 Teilnehmer*innen zusammen – Führungskräfte, Expert*innen, Praktiker*innen, Berater*innen, Student*innen - aus Unternehmen, Start-Ups, Agenturen, Forschungseinrichtungen, Politik und Institutionen. Sie alle treffen einander bei der WiM Winter School, lernen von- und miteinander und gehen motiviert und bestärkt zurück in ihren (Arbeits-) Alltag.

Was steckt dahinter?

Die WiM Winter School ist unabhängig, nicht gewinnorientiert und wird ehrenamtlich von Frauen aus der Mobilitätsbranche organisiert. Alle Speaker*innen – ob Vorstandsvorsitzende*r oder Werkstudent*in – erhalten das gleiche Honorar.

Teilnahmegebühr

Ticketpreis: 270 Euro zzgl. MwSt. (=321,30 Euro brutto)
Begrenztes Ticketkontingent für Studierende: 70,00 Euro zzgl. MwSt. (=80,83 Euro brutto, schreiben Sie Ihren Studiengang und Ihre Hochschule einfach in das Bemerkungsfeld am Ende der Anmeldung)

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss bis eine Woche vor der Veranstaltung müssen 50% der Teilnahmegebühr berechnet werden. Danach kann keine Rückvergütung mehr erfolgen. Eine Stornierung ist schriftlich vorzunehmen. Eine Vertretung ist selbstverständlich möglich.

Dies ist eine Veranstaltung der VDV-Akademie GmbH in Kooperation mit Women in Mobility (WiM) D-A-CH gUG (haftungsbeschränkt) i.G.

Ihre Ansprechpartnerin

Sina Schmitz
Veranstaltungsorganisation

Telefon: 0221 57979-107

E-Mail schreiben