Druckversion
20. Juni 2024

Betriebsleiter*in BOKraft (VDV)

Der Lehrgang ist bereits ausgebucht und der nächste startet im Mai 2025. Bei Fragen und Interesse kontaktieren Sie mich gerne: heimann@vdv.de.

Betriebsleiter*innen BOKraft benötigen für die technischen und betrieblichen Aufgaben eine hohe Fachkompetenz. Ihre Entscheidungen beeinflussen die Entwicklung des Unternehmens nachhaltig; das setzt rechtliches und betriebswirtschaftliches Wissen voraus. Betriebsleiteraufgaben beinhalten darüber hinaus Personalverantwortung; dies erfordert eine ent­sprechende Führungskompetenz.

Die Betriebsordnung Kraft weist Betriebsleiter*innen mehrere Aufgaben zu:

  • Feststellung des Personalbedarfs
  • Auswahl, Beurteilung und Verwendung des Fahr- und Betriebspersonals
  • Durchführung und Gewährleistung eines sicheren Betriebsablaufs
  • Planung und Bau von Betriebsanlagen inkl. Beschaffung von Fahrzeugen

Die Vorteile des Lehrgangs

Mit dem Vorbereitungslehrgang unterstützt die VDV-Akademie die Verkehrsunternehmen in ihrem Bemühen, qualifizierte Betriebsleiter*innen zu gewinnen. In Zeiten steigender Anforderungen an Betrieb und Technik, an Fach- und Führungskompetenz, müssen diese Personen über einen großen Fundus an Wissen, Fähigkeiten und Können verfügen, deren Vermittlung die Möglichkeiten einer ausschließlich betrieblichen Ausbildung übersteigen.

Die VDV-Akademie vermittelt das notwendige fachliche und überfachliche Rüstzeug in einer kompakten Seminarreihe mit erfahrenen, im ÖPNV erfolgreich tätigen Betriebsleitern, Ingenieuren, Juristen und Experten. Der Lehrgang schließt ab mit einer Prüfung bei der VDV-Akademie.

Voraussetzungen für die Teilnahme am Lehrgang

> Fachliche Qualifikation: Sie haben einen anerkannten kaufmännischen, gewerblich-technischen oder verkehrsspezifischen Ausbildungsberuf oder eine akademische Ausbildung absolviert.

> Berufserfahrung: Sie arbeiten seit mehreren Jahren im Betriebsbereich eines Personenverkehrsunternehmens.

> Führungsqualitäten: Da Betriebsleiter*innen BOKraft oft Mitarbeitende führen und organisatorische Entscheidungen treffen, ist Führungserfahrung bedeutend.

> persönliche Qualifikation: Sie bringen hohe persönliche Zuverlässigkeit, Selbstorganisation und Kommunikationskompetenz mit.

Anreise mit der Deutschen Bahn

Für Ihre Anreise mit der Deutschen Bahn haben wir Sonderkonditionen vereinbart:

 

Ihre Ansprechpartnerin

Monique Heimann

Monique Heimann
Geschäftsbereichsleiterin

Telefon: +49 (0)221 57979-175

E-Mail schreiben