Druckversion
23. Februar 2024

Wie wir Fahrgastinformation heute neu denken können

Einfache Änderungen – Große Wirkung

Ein interaktiver Workshop von DIE INFORMATIONSDESIGNER und VDV-Akademie

16.04.2024 - 17.04.2024 in Köln (ausgebucht)

Dieses Angebot ist ausgebucht daher sind keine Anmeldungen mehr möglich. Wir planen im Laufe des Jahres 2024 eine zweite Durchführung. Bei Interesse können Sie sich vorab bei mir melden: mucha@vdv.de

Im Personenbeförderungsgesetz ist festgelegt, dass die Barrierefreiheit in den Nahverkehrsplänen zu berücksichtigen ist. - Das Ziel: Ein vollständig barrierefreier ÖPNV. Doch bezieht sich Barrierefreiheit nicht nur auf die baulichen Gegebenheiten, auch Fahrgastinformationen gehören für alle verständlich dargestellt.

Wie wird barrierefreie, moderne und fahrgastzentrierte Fahrgastinformation gestaltet? Dieser Frage gehen wir mit Ihnen auf den Grund und nehmen dabei Ihre unternehmensspezifischen Fahrgastinformationen unter die Lupe.

Lernen Sie am ersten Tag designrelevante Richtlinien, Tools zur Beseitigung von visuellen Barrieren und Tipps zur schnellen Erstellung von Vor-Ort-Kommunikation kennen. Am zweiten Tag behandeln wir ganz konkrete Fälle aus Ihren Verkehrsbetrieben und erarbeiten in kleinen Gruppen mit dem gelernten aus dem ersten Tag optimierte Lösungen, die Sie direkt in Ihrem Unternehmen anwenden können, um die Fahrgastinformationen barrierefreier und kundenfreundlicher zu gestalten.

Mit viel interaktivem Raum für Austausch und konkreten Anwendungsbeispielen unterstützen wir Sie „barrierefreies Design als Hebel“ für ihr Unternehmen umzusetzen. Wir freuen uns auf einen lebendigen und erfolgreichen Workshop.

Inhalte

  • Nutzendenzentrierte Gestaltung - Weniger ist mehr
    Design und Text auf das wesentliche reduzieren.
  • Was ist visuelle Barrierefreiheit?
  • Intuitive und kundenfreundliche FGI
    Warum es immer um Barrierefreiheit geht.
  • Toolbox für die Verbesserung der visuellen Barrierefreiheit
    Wo sind welche Informationen relevant?
  • Hands-on: best practice Beispiele.

Zielgruppe

Mitarbeitende in Verkehrsunternehmen/Verkehrsverbund aus den Bereichen:

  • Kundeninformation/Fahrgastinformation
  • Marketing
  • Planung
  • und sonstige interessierte Personengruppen

DIE INFORMATIONSDESIGNER

DIE INFORMATIONSDESIGNER (kurz: DID) sind ein renomiertes Grafikdesignstudio mit Sitz in Köln und der Spezialisierung auf den ÖPNV. Seit der Gründung 1985 wird die Expertise im Bereich barrierefreie Fahrgastinformation vorangetrieben und optimiert.
Viktoria Brandenburg (Geschäftsführerin) und Pablo Eberhardt (Projekt- & Business Development) begleiten Sie beide Tage durch den Workshop.

Teilnahmegebühr

1.150,00 € zzgl. MwSt.
1.050,00 € zzgl. MwSt. für Beschäftigte, deren Unternehmen im Besitz der AkademieCard 20 sind.

Die Gebühr beinhaltet die Teilnahme, Unterlagen, Getränke, Mittagessen und Kaffeepausen.

Mindestteilnehmerzahl: 14

Veranstaltungsort und Übernachtung

Veranstaltungsort:

die wohngemeinschaft
Richard-Wagner-Straße 39
50674 Köln

Übernachtung:

Motel One Köln-Mediapark
Am Kümpchenshof 2
50670 Köln

Wir haben im Motel One Köln-Mediapark ein Abrufkontingent für Sie eingerichtet. Einzelzimmer können unter dem Stichwort „VDV-Akademie“ zu einem Preis von 105,90 € inkl. Frühstück bis zum 04.03.2024 direkt beim Hotel per E-Mail unter: koeln-mediapark@motel-one.com abgerufen werden.

Anreise mit der Deutschen Bahn

Für Ihre Anreise mit der Deutschen Bahn haben wir Sonderkonditionen vereinbart:

 

Ihre Ansprechpartnerin

Eileen Mucha

Eileen Mucha
Berufliche Weiterbildung

Telefon: 0221 57979-208

E-Mail schreiben