Druckversion
17. April 2024

Interessent*innenliste Geprüfter Berufsspezialist für Elektronik Mobilität (Kraftomnibusse)

Inhalte

  • Elektrotechnik
  • Hochvolt/Arbeiten an Elektrobussen
  • Antriebsarten
  • Kommunikationstechnologien im Fahrzeug
  • Autonomes Fahren
  • Wartung und Instandsetzung
  • Komponentenschulungen (Gelenksysteme, HKL, Türen, Bremsen)
  • Arbeitsschutz
  • Vernetzte Mobilität

Zielgruppe

Die Fortbildung richtet sich an Mitarbeitende mit abgeschlossener Berufsausbildung

  • als Elektroniker/in
  • Mechatroniker/in oder KFZ-Mechatroniker/in
  • oder mindestens fünfjähriger Berufspraxis in vergleichbaren Tätigkeitsbereichen

Vorteile

Praxisbezug

Exkursionen und Lehre in Betrieben und der Industrie

Vernetzung

Dozierende aus der Branche und Teilnehmende aus unterschiedlichen Verkehrsunternehmen

Titel nach Prüfung

Geprüfter Berufsspezialist für Elektronik Mobilität (IHK)

Zeitraum

Januar bis Juli 2025 (sechs Wochenblöcke plus Prüfungsvorbereitung)

Lehrorte

Nordrhein-Westfalen und Rhein-Main-Neckar-Gebiet

Prüfungsabnahme

Durch die IHK Köln im Sommer 2025

Sie haben Interesse an der neuen Fortbildung ab Januar 2025? Tragen Sie sich unverbindlich in unsere Interessent*innenliste ein! Wir halten Sie auf dem Laufenden zum neuen Termin und dem Start in die Anmeldephase! Mehr zur Fortbildung erfahren Sie hier.

Alle mit * versehenen Felder sind Pflichtangaben.

Interessent*innenliste

Interessenten Berufsspezialist

Persönliche Daten
Wie haben Sie von diesem Angebot erfahren?
Sicherheits-ID
captcha
Absenden

Ihre Ansprechpartnerinnen

Eileen Mucha

Organisatorin Berufliche Weiterbildung

Telefon: +49 (0)221 57979-173

E-Mail schreiben

Katrin Sonntag

UpTrain | Bildungsreferentin

Telefon: +49 (0)221 57979-190

E-Mail schreiben