Druckversion
29. Juni 2017

Fahrschule Stadtwerke Osnabrück AG

Fahrschule der Stadtwerke Osnabrück als zehnte Aus- und Weiterbildungsstätte mit dem Kompetenzsiegel der VDV-Akademie ausgezeichnet

Fahrschule Stadtwerke Osnabrück AG

Der Geschäftsführer der VDV-Akademie, Michael Weber-Wernz, übergab am 17.6.2008 dem Leiter Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Osnabrück, André Kränzke und Manfred Zimmermann, Leiter der Fahrschule, das Kompetenzsiegel der VDV-Akademie. Die Stadtwerke Osnabrück sind die zweite Aus- und Weiterbildungsstätte in Niedersachsen, die mit dem Siegel ausgezeichnet wurde.

Fahrschule Stadtwerke Osnabrück AG

Der Zerti­fizierung ging eine intensive Begutachtung des betrieblichen Kompetenz-Management-Systems der Fahrschule voraus. Die Gutachter prüften die Dokumentation und überzeugten sich in einem Vor-Ort-Audit von der Qualität der Aus- und Weiterbildung und der Ausbilder.Die Stadtwerke sind als zehnte mit dem Kompetenzsiegel ausgezeichnete Fahrschule ihrer Zeit vor­aus. Erst ab dem 10.9.2008 ist es für die Verkehrsunternehmen und ihre Aus- und Weiterbil­dungsstätten verpflichtend, nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz zu verfahren.

Die erfolgreiche Rezertifizierung erfolge im April 2011. Durch das betriebliche Kompetenz-Handbuch sowie ein Rezertizierungsaudit vor Ort wurde der Nachweis ausgezeichneter Kompetenz erbracht.

Ihr Ansprechpartner

Michael Weber-Wernz
Geschäftsführer VDV-Akademie

Telefon: 0221/57979-171

E-Mail schreiben